Bank Frey AG & Co.

Thomas Borer-Fielding im Bank Frey Forum: „Europäische Regulative behindern Schweizer Finanzmarkt"

    Zürich (ots) - Nach Ansicht des Unternehmers, Diplomaten und Wirtschaftsberaters, Dr. Thomas Borer-Fielding, steht der Finanzplatz Schweiz wegen des Drucks durch verschärfte Regulative in Deutschland und der Europäischen Union vor neuen Herausforderungen. In einem Vortrag beim „Bank Frey Forum" sagte Borer-Fielding in Zürich, die Schweizer Finanzakteure müssten die Schweiz fit machen für die sich deutlich abzeichnenden Herausforderungen. „Der Schweizer Finanzsektor werde sich bewegen müssen" so Borer. Es gehe in erster Linie darum, echte Rendite zu erwirtschaften statt sich auf den Wettbewerbsvorteilen durch unterschiedliche Regulierungsregime auszuruhen.

    Dr. Markus A. Frey, der Präsident des Verwaltungsrates der Bank Frey und Co. AG betonte im Rahmen der Veranstaltung, es sei wichtig, nach dieser schonungslosen Bestandesaufnahme durch Borer-Fielding im Sinne seiner Empfehlungen zu handeln. Sein Unternehmen gehe als Privatbank ohnehin davon aus, dass qualifizierte Finanzdienstleistungen auf eigenem wirtschaftlichen Handeln zu beruhen hätten und nicht in erster Linie auf politischen Rahmenbedingungen. Das Bank Frey Forum bietet in regelmässigen Abständen eine Plattform für Referate und Diskurse zu aktuellen Themen aus der Welt der Wirtschaft und der Finanzen.

ots Originaltext: Bank Frey & Co. AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Béatrice Lombard
Tel:      +41/44/261'19'72    
Mobile: +41/79/434'17'92



Weitere Meldungen: Bank Frey AG & Co.

Das könnte Sie auch interessieren: