WISeKey SA

WISeKey unterzeichnet eine Rahmenvereinbarung beim Microsoft Global Leaders Forum mit Veliba SPE zum Einsatz seiner sicheren e-ID-Dienste für über 400 Millionen potenzielle spanischsprachige Anwender weltweit

Von links nach rechts:  Malcolm Hutchinson, co-Founder and co-CEO WISeKey, Pedro Luis Velasco Ibáñez, President Veliba SPE, Jan Muehlfeit, Vice President, EMEA Public Sector Microsoft, Carlos Moreira, co-Founder, Chairman and co-CEO WISeKey, Juan Hernández Zayas, CEO Veliba SPE. /story.htx?firmaid=100002175. Die Verwendung dieses Bildes ist ...

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100006027 -

    Lissabon (ots) - WISeKey, die weltweit vertrauenswürdigste E-Security-Infrastruktur und führender Provider von Internet Trust Services, hat heute eine Vereinbarung mit Veliba SPE, einem führenden spanischen Unternehmen in Bilbao, das sich der Gründung von Unternehmen verschrieben hat, die sich den Herausforderungen des neuen Jahrtausends stellen, zur Gründung von WISeKey ELA (Spanien und Lateinamerika) unterzeichnet.

    Pedro Luis Velasco Ibánez, Präsident von Veliba SPE, sagte: "Unsere Gruppe ist stolz, WISeKey bei der Einrichtung einer revolutionären Infrastruktur für die Ausstellung und das Management von sicheren Infrastrukturen für digitale Identität für Spanien und Lateinamerika als Instrument zur Meisterung der Sicherheits- und Datenschutzherausforderungen von Einzelpersonen sowie des öffentlichen und privaten Sektors zu unterstützen. Dies sind schwierige, aber zentrale Herausforderungen für die künftige Entwicklung von Unternehmens-, Regierungs- und sozialen Interaktionen weltweit."

    Carlos Moreira, Präsident von WISeKey, erklärte: "Unsere Vision für die Zukunft besteht darin, Einzelpersonen, Organisationen und Regierungen zu ermöglichen, die Funktionalitäten sicherer elektronischer Identitäten durch günstige, interoperable, leicht verwendbare, vertrauenswürdige elektronische Identitäten und eID-Infrastrukturen mit verschiedenen Verwendungen massiv und wirksam einzusetzen. Wir haben mehrere Jahre mit dem Aufbau des Vertrauensmodells, der Technologie und der Infrastruktur verbracht. Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung und der Zusammenarbeit mit Microsoft und der OISTE Foundation in der Schweiz wird die Vision von WISeKey für Spanien, die spanischsprachigen Länder und Brasilien vermarktet."

    Jan Mühlfeit, Vizepräsident des Öffentlichen Sektors für Europa, den Mittleren Osten und Afrika bei Microsoft, erklärte weiter: "Das Vorantreiben des Einsatzes widerstandsfähiger, sicherer und zuverlässiger elektronischer Identitäten weltweit ist ein grundlegender Bestandteil der gemeinsamen Strategie von WISekey und Microsoft. Diese neue Vereinbarung mit WISekey und Veliba wird Spanien und Lateinamerika bei der Nutzung dieser neuen Technologien unterstützen und wir sind stolz, ein Partner im Rahmen dieser Initiative zu sein."

ots Originaltext: WiseKey SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Daniel Ybarra
E-Mail:    Daniel@wisekey.ch
Tel.         +41/22/929'57'57
Internet: http://www.wisekey.com



Weitere Meldungen: WISeKey SA

Das könnte Sie auch interessieren: