General Wireless AB

3G-Betreiber startet gemeinsam mit General Wireless ersten Dienst für den MMS-Versand vom PC ans Handy

    Stockholm, Schweden (ots/PRNewswire) - General Wireless hat einen Vertrag mit dem führenden skandinavischen 3G- Mobilfunkanbieter 3 für die Bereitstellung einer eMMS-Lösung abgeschlossen.  Diese ermöglicht das Verschicken von Text- und Multimedia-Nachrichten vom  PC an Mobilgeräte per E-Mail. 3 ist damit der weltweit erste Mobilfunkbetreiber, der PC-Anwendern einen einfachen Zugang zum Multimedia- Messaging - Text, Sprache, Bilder und Video - bietet, um mit Handy- Teilnehmern zu kommunizieren.

    Gemeinsam mit General Wireless hat der Mobilfunkanbieter 3 heute den  Message-Dienst 3PC gestartet. Damit können nun mobile Multimedia- Nachrichten per E-Mail mit Microsoft Outlook und Microsoft Outlook Express  verschickt werden. Der Dienst ist auch als Standalone-Client für Windows  erhältlich. Die Software kann von der Website von 3 kostenlos  heruntergeladen werden. Lediglich das Senden von SMS und MMS sind  kostenpflichtig.

    "Wir rechnen bei Geschäfts- und Privatteilnehmern mit einem schnellen  Wachstum bei Messaging-Diensten, die PC- und Handy-Benutzern den Austausch  von SMS und MMS ermöglichen", erklärt Andreas Theorell, Produktmanager bei  3. "General Wireless hat Pionierarbeit im PC-Messaging-Markt geleistet.  Gemeinsam freuen wir uns jetzt darauf, diesen Dienst noch stärker in unsere  Märkte zu implementieren."

    "Als 3G-Mobilfunkbetreiber ist 3 ein multimedia-orientiertes Unternehmen und folglich auch der logische erste Kunde für unsere MMS- Lösung", erklärt Anders Hardebring, CEO von General Wireless. "Wir sind vom  Erfolg eines breiten 3G-Marktansatzes - sprich der Einführung von PC- Messaging-Diensten für Geschäfts- wie Privatkunden - stark überzeugt."

    Im jüngst erschienenen Bericht "European Fixed Messaging Markets" prognostizieren Frost & Sullivan ein Umsatzwachstum beim PC-Messaging von  34,5 Millionen Euro im Vorjahr auf 424,4 Millionen Euro in 2010. In diesem  Zeitraum soll auch die Teilnehmerzahl von derzeit 490 000 auf über 12  Millionen steigen. Laut Frost & Sullivan ist General Wireless der führende  Anbieter in diesem Markt.

    Über 3

    3 ist ein Anbieter von mobilen 3G-Multimedia- und Kommunikationsdiensten in Schweden und Dänemark. Eigentümer von 3 Scandinavia sind Hutchison Whampoa (60 %) und Investor AB (40 %), die ein  solides Netzwerk und weltweite Erfolge in der Branche aufweisen können. Die  Dienste des Unternehmens sind auch in Australien, Österreich, Hongkong,  Irland, Israel, Italien und in Grossbritannien erhältlich. 3 besitzt zudem  eine WCDMA-Lizenz für Norwegen. Nähere Informationen finden Sie unter  www.three.com.

    Über General Wireless

    General Wireless bietet benutzerfreundliche 2-Wege-eSMS- und -eMMS- Lösungen für Mobilfunkanbieter, die für Geschäfts- und Privatkunden  gleichermassen geeignet sind. General Wireless wurde im Jahr 2005 mit dem  Frost & Sullivan Entrepreneurial Company Award für den europäischen  Festnetz-Messaging-Markt ausgezeichnet. Zum Kundenkreis des Unternehmens  zählen Vodafone, Orange, Telecom Italia Mobile, KPN und TeliaSonera.  Weitere Informationen finden Sie unter www.generalwireless.com.

ots Originaltext: General Wireless AB
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: General Wireless: Anders Hardebring, CEO, Tel.:
+46-(0)-70-591-06-14, E-Mail: anders.hardebring@generalwireless.com.
3: Jens Kofoed Hansen, Leiter Business Marketing und Vertrieb, Tel.:
+46-(0)-735-33-79-31, E-Mail: jens.kofoed.hansen@tre.se



Weitere Meldungen: General Wireless AB

Das könnte Sie auch interessieren: