DATA4s NV

DATA4s PINPOINT-Produktsuite SWIFT-zertifiziert

    Leuven, Belgien (ots/PRNewswire) -

    - Data4s Software zur Geldwäschebekämpfung und Erfassung von betrügerischen Aktivitäten bietet völlige Integration von SWIFT Message-Formaten

    DATA4s, ein führender Anbieter von End-to-End-Risikoanalyselösungen für die Finanzdienstleistungsbranche, kündigte heute auf der Sibos an, dass das Unternehmen jetzt als SWIFT-registrierter Partner mit dem SWIFT-Netzwerk zusammenarbeitet. Dadurch integriert DATA4s alle aktuellen und zukünftigen SWIFT-Messaging-Standards in seine PINPOINT-Produktsuite zur Betrugs- und Geldwäschebekämpfung (Anti-Money Laundering oder AML). SWIFT bietet standardisierte Messaging-Dienste und Schnittstellen an mehr als 7600 Finanzinstitute in 200 Ländern.

    Die PINPOINT-Produkte (PINPOINT Transaction and Account Filter und PINPOINT Monitoring) überprüfen die SWIFT-Messages auf verdächtige Zahlungsaktivitäten. Die PINPOINT-Produkte lösen dann Vergleich, Alarmgenerierung, Untersuchung, Reporting und Feedback aus.

    PINPOINT Transaction and Account Filter ermöglicht Finanzinstituten und Dienstanbietern die Einhaltung nationaler und internationaler Gesetze, indem Konten und Transaktionen mit Watch-Listen wie Listen politisch exponierter Personen und Sanktionslisten verglichen werden. PINPOINT Monitoring unterstützt Finanzinstitute bei ihren Bemühungen, ihr betriebliches Risiko mittels intelligenter, automatisierter Transaktionsüberprüfungen zu reduzieren.

    Auf der Sibos-Konferenz in Atlanta hatte Herman Verrelst, CEO von Data4s, Folgendes zur DATA4s-Akkreditierung zu sagen: "Alle Beteiligten in der Finanzdienstleistungsbranche müssen zusammenwirken, um die immer ernstere Bedrohung durch die Geldwäsche bei oft finanzterroristischen Aktivitäten und Betrug zu bekämpfen. Damit Banken und Zahlungsdienstleister unternehmensweite Einblicke in dieses besondere Risiko erhalten können, müssen Technologieanbieter so viele Standards wie möglich einhalten. Dadurch können global operierende Finanzinstitute sicher sein, dass sie die Anforderungen der verschiedenen Gesetzgeber weltweit bezüglich dieser wichtigen Frage erfüllen."

    Eric Meirlaen, verantwortlich für Partner Solutions bei SWIFT, sagte: "DATA4s ist im AML-Bereich und bei Betrugserfassungstechnologie ein Nischen-Player mit einem wachsenden, prominenten internationalen Kundenstamm. Unsere Message-Standards ermöglichen DATA4s, den Kunden eine aktuelle Lösung für das Risikomanagement anzubieten, und zwar jetzt und auch in Zukunft. Data4s hat die Qualifikationstests für SWIFT Alliance Access und Plug-in erfolgreich bestanden und wir freuen uns, dem Unternehmen die Verwendung des SWIFT-Labels zu gestatten, das das Commitment von DATA4s zur Einhaltung der SWIFT-Standards unterstreicht."

    Informationen über DATA4S

    DATA4S liefert End-to-End-Risikoanalyselösungen an die Finanzdienstleistungs- und Telekommunikationsbranche. Die PINPOINT Risk Management Solution-Suite ermöglicht den internationalen Kunden von DATA4S, schnell Einblicke in ihre Kunden- und Geschäftsaktivitäten zu gewinnen. Dazu werden sowohl Batch- als auch Echtzeit-Transaktions- und Kontoüberwachung eingesetzt, um betrügerische und verdächtige Aktivitäten festzustellen und Risiken zu minimieren. Im Finanzdienstleistungsbereich adressiert PINPOINT u. a. Kreditkartenbetrug, Geldautomaten-/Debitkartenbetrug, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung und internationalen Betrug. DATA4S operiert von Niederlassungen im belgischen Leuven und London aus und unterstützt Kunden wie Rabobank, KBC, New York Clearing House, Base und Visa Europe. www.DATA4S.com

ots Originaltext: DATA4s NV
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
DATA4S NV Conny Dorrestijn, Tel: +32-16-387-880, M: +31-651-067-201,
conny.dorrestijn@data4s.com



Weitere Meldungen: DATA4s NV

Das könnte Sie auch interessieren: