Micrel Inc.

Micrel stellt neue Reihe von CML, LVPECL und LVDS Multiplexer mit niedrigstem Jitter und Übersprechverhalten vor

    San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Neue Reihe hochpräziser Multiplexer für Telekommunikations- und Netzwerk- Takt- und Datenanwendungen, die eines niedrigen Jitters bedürfen

    Micrel Inc., (Nasdaq: MCRL), Branchenführer im Bereich Power-, Connect- und Protect-IC-Lösungen, stellte heute zwei Familien neuer Hochleistungsmultiplexer mit niedrigem Jitter vor. Die CML & LVPECL SY580xx Reihe mit extrem niedrigem Jitter und die SY8954x LVDS Reihe sind speziell für LAN/WAN Telekommunikations-, Speicher- und Serverapplikationen gedacht. Die Chips sind z.Z. in grösseren Mengen zu Preisen ab 2,77 USD bei 1.000 Stück verfügbar.

    "Im Gegensatz zu anderen auf dem Markt befindlichen Multiplexern stellen die neuen Multiplexer von Micrel in Bezug auf Leistung und niedrigen Jitter für den Kunden einen echten Durchbruch dar", sagte Thomas S. Wong, Vice President für High-Bandwidth Produkte bei Micrel. "Die spezielle Ausführung der Eingangsisolation reduziert den Jitter-Anteil, der vom Kanal-Übersprechen herrührt auf weniger als 0,7 psec (RMS). "Mit dem internen Eingangsabschluss und der verbesserten Übersprechdämpfung sowie einer garantierten Leistung von 10,7 Gbps AC über den Betriebsspannungs- und Temperaturbereich, gelingt es Micrel, die modernste verfügbare Lösung am Markt mit extrem niedrigem Jitter anzubieten."

    Die SY580xx-Familie bietet Bausteine mit Current Mode Logic (CML) und LVPECL-Ausgänge (800mV und 400mV) . Der SY8954x besitzt LVDS kompatible Ausgänge. Die gesamte Reihe der Multiplexer weist eine extrem niedrige, garantierte Gesamt-Jitter-Leistung < 10 ps p-p bzw. < 0,7 ps rms für den durch Übersprechen erzeugten Jitter auf. Darüber hinaus bieten die neuen Multiplexer von Micrel einen flexiblen internen Eingangsabschluss. Der Zugang zum Abschlussnetzwerk wird über einen Mittelabgriff ermöglicht. Das Ergebnis ist eine saubere, reflektionsfreie Lösung mit niedrigem Jitter, die direkt an jedes differentielle Wechsel- oder Gleichspannungssignal koppelt.

    Die neuen SY580xx CML und LVPECL Multiplexer bieten mit der über den gesamten Betriebstemperatur- und Spannungsbereich garantierten AC-Leistung von 10,7 Gbps Durchsatz, einer Anstieg-/Abfall-Zeit von 60 ps und einem Aufpreis von lediglich 25 Prozent gegenüber anderen z.Z. auf dem Markt erhältlichen 2,5 Gbps-Alternativen ein überragendes Preis-Leistungsverhältnis. Der Chip braucht eine Versorgungsspannung von 2,5 oder 3,3 V und arbeitet im industriellen Temperaturbereich (-40 bis +85 degreesC), wobei differentielle Eingangssignale bis zu 100mV akzeptiert werden. Die SY580xx Familie umfasst eine Reihe von Multiplexern mit verschieden Eingangsoptionen, die vom kleinen 2:1 Multiplexer in einem 16-pin, 3mm x 3mm MLF(TM) Gehäuse bis zum grossen 8-Eingangs-Multiplexer mit integriertem doppeltem Fanout-Buffer, in einem 44-pin 7mm x 7mm MLF Gehäuse reichen.

    Die neue SY8954x LVDS Multiplexer-Reihe bietet die schnellste verfügbare AC-Leistung, bei einem über Betriebstemperatur and -Spannung garantierten maximalen Durchsatz von > 3,2 Gbps und Anstiegs/Abfalls-Zeiten < 150 ps. Diese Produktreihe benötigt eine Spannungsversorgung von 2,5 V und ist über den vollen industriellen Temperaturbereich (-40 degreesC bis +85 degreesC) garantiert betriebsbereit.

    Micrel Inc. ist führender Anbieter modernster Hochleistungskommunikations-, Clock Management-, Ethernet-Switch- und Physical-Layer Transceiver-, Mixed-Signal-, Analog- und Leistungs-ICs. Zu diesen Produkten gehören auch Bausteine für Glasfaser-Telekommunikation und -Netzwerke, Mobiltelefone, Server, mobile Computersysteme, Computerperipheriegeräte, Prozesssteuerungssysteme, Unterhaltungselektronik und Netzgeräte. Internet: http://www.micrel.com

    Hinweise: MLF ist ein Markenzeichen von Amkor Technology.

    Web site:  http://www.micrel.com

ots Originaltext: Micrel Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Julieanne DiBene, Marketing Communications bei Micrel Inc., Tel.:
+1-408-474-1276, bzw. E-mail: Julie.DiBene@Micrel.com



Weitere Meldungen: Micrel Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: