Grohe

Übernahmeangebot für 11,5% Senior Notes von Grohe läuft aus

    LONDON, July 14 (ots/PRNewswire) - Glacier Erste Beteiligungs GmbH (ehem. Saphir 45. VV GmbH), ein aus der Texas Pacific Group und DLJ Merchant Banking Partners zur Abwicklung der Übernahme der Grohe AG (ehem. Grohe Holding GmbH) gebildetes Unternehmen (der "Anbieter"), gab heute die Ergebnisse des Barangebots (das "Angebot") zur Übernahme der 2010 fälligen 11,5% Senior Notes der Grohe AG (die "Grohe Notes") bekannt. Bis zum 13. Juli 2004, 17:00 Uhr Ortszeit London ("Verfalltag") wurden Grohe Notes in Höhe von 194.040.000 Euro (EUR) bzw. 97,02% aller Grohe Notes im Rahmen dieses Angebots eingelöst.


      Nach Ablauf des Verfallstermins im Rahmen dieses Angebots standen
noch 5.960.000 EUR der Grohe Notes aus.


      Die Grohe Notes werden durch eine Global Note mit der ISIN
XS0142151405 und dem Common Code 014215140, einer Regulation S Global
Note mit der ISIN XS0119612827 und dem Common Code 011961282 und
einer Rule 144A Global Note mit der ISIN XS0119613478 und dem Common
Code 011961347 repräsentiert. Wie im "Offer to Purchase and Consent
Solicitation" ausgeführt, werden alle ausstehenden Grohe Notes
gezeichnet, um die Börsennotierung am Luxembourg Stock Exchange
aufzuheben.


      Weitere Informationen:
      Sunjeeve Patel
      Lucid Issuer Services Limited
      Sdpatel@lucid-is.com
      +1-207-813-3142

      Oder

      Andrew Karsh
      Liability Management Desk
      Credit Suisse First Boston
      +1-207-883-6748


ots Originaltext: Grohe
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Sunjeeve Patel, Lucid Issuer Services Limited, Sdpatel@lucid-is.com,
+1-207-813-3142 or Andrew Karsh, Liability Management Desk, Credit
Suisse First Boston, +1-207-883-6748



Weitere Meldungen: Grohe

Das könnte Sie auch interessieren: