Tiger Telematics Inc

Gizmondo(TM) taucht auf der (Ski-) Piste auf

London (ots/PRNewswire) - - Gizmondo stolz als Sponsor des Verbier Ride und des entsprechenden Spiels Gizmondo Europe Ltd, Tochterunternehmen des in Jacksonville, Florida (USA) ansässigen Unternehmens Tiger Telematics Inc (OTC: TGTL , OTC: TGTL.PK), freut sich über den überwältigenden Erfolg des Verbier Ride 2005 Freeskiing Events, bei dem der Gizmondo Multientertainment Handheld als Hauptsponsor auftrat. Der erstmalig 1999 veranstaltete Verbier Ride begann als gesellschaftliche Veranstaltung und Freundschaftswettbewerb junger Free-Styler und der Bewohner von Verbier. In nur 5 Jahren hat sich der Verbier Ride zum Top-Freestyle- bzw. New-School-Ski-Event gemausert und zieht die besten Athleten aus aller Welt an. Die Kombination aus weltbestem Skigebiet und entspannter, freundlicher Atmosphäre macht diese Veranstaltung unglaublich populär bei Skifahrern wie Zuschauern, sodass am Ende 150 Aktive daran teilnehmen. Das zwischen dem 5. und 9 März vom Fernsehen übertragene Verbier Ride ist offen für alle; alle drei Ereignisse stehen ambitionierten Skifahrern wie auch Profis und geförderten Fahrern offen. Zum Gizmondo Sponsorpaket gehörten ausgiebige Bandenwerbung an der Rennstrecke, auf den Freeskier-Jacken und die Möglichkeit der Vorführung der unglaublichen Möglichkeiten des Handheld. Die GPS- und Multimedia-Entertainment-Funktionen waren der Hit, abgesehen von der Standfestigkeit des Geräts gegenüber dem 'active lifestyle' der Skisportler. Gizmondo gab ausserdem anlässlich des Verbier Ride bekannt, dass das "Freeskiing Game" für den Handheld bereits entwickelt wird. Das ist das weltweit erste Spiel für diese Sportart. Es soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Warren Smith, Event Director beim Verbier Ride, meinte: "Wir glauben, dass diese Veranstaltung wichtig ist, um unsere heutigen und künftigen Athleten zu ermutigen, aber auch, um ihnen eine Plattform und die Erfahrung zu geben, die sie zur Optimierung ihrer Talente brauchen. Gizmondo als Marke ist das ideale Spiegelbild unserer Zuschauer- und Sportlergemeinde. Wir sind froh, sie als Sponsor in unserer Gemeinschaft zu haben." Carl Freer, Managing Director von Gizmondo, meinte: "Die Veranstaltung zeigt den enormen Erfolg der Organisatoren wie auch von Gizmondo als Sponsor. Wir möchten allen Teilnehmern gratulieren und wir freuen uns, das Verbier Ride Game vorzustellen, dass den Adrenalinrausch des Sports wiedergibt." Der Gizmondo, der auf das fortschrittliche Echtzeitbetriebssystem Microsoft Windows CE.net aufsetzt, kommt mit einem 2,8 Zoll TFT Farbdisplay daher und ist mit einem Samsung ARM9 400Mhz Prozessor sowie einem NVIDIA GoForce 4500 3D Grafikbeschleuniger ausgestattet. Gizmondo bietet Super-Gaming, Multimedia Messaging, einen MP3-Player, MPEG4-Filmfunktionalität, eine Digitalkamera und einen GPRS-Netzanbindung für WAN-Gaming. Darüber hinaus hat das Gerät einen GPS Chip für ortsgebunden Dienste. Via Bluetooth ist Gaming mit mehreren Spielern möglich. Nicht zuletzt bietet Gizmondo Erweiterungsmöglichkeiten über MMC Karten Zubehör. Den Gizmondo und seine Spiele stehen ab dem 19. März 2005 in Grossbritannien und in Nordamerika sowie auf dem europäischen Festland im Frühjahr 2005 in den Läden. Informationen zu Tiger Telematics und Gizmondo Gizmondo, urope Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Tiger Telematics Inc (TGTL) und Hersteller von Gizmondo, einem mobilen Entertainment-Gerät der nächsten Generation. Das 2004 auf den Markt gekommene Gerät besitzt integrierte Musik-, Video-, Messaging- und Bildfunktionen. Tiger Telematics entwirft, entwickelt und vermarktet mobile Telematiksysteme samt den entsprechenden Services, die unter Einsatz von Technologien zur globalen Standortbestimmung (GPS) und zur Spracherkennung Fahrzeuge und Menschen in allen Ländern dieser Welt bis auf die Strassenebene herab orten und verfolgen können. Diese Systeme wurden speziell für den GPS-Betrieb entwickelt und werden derzeit vorrangig über die britischen Tochterunternehmen an entsprechende GSM-Mobilfunkkunden vertrieben. www.gizmondo.com www.tigertelematics.com Die Namen von realen Unternehmen und Produkten, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, können Marken ihrer jeweilige Eigentümer sein. Mit Ausnahme von historischen Angaben handelt es sich bei den in dieser Pressemitteilung besprochenen Themen um vorausschauende Erklärungen bzw. "Forward-looking Statements" im Sinne der so genannten Safe-Harbor-Bestimmungen des US-amerikanischen Wertpapiergesetzes "Private Securities Litigation Reform Act" aus dem Jahr 1995. Investoren werden darauf hingewiesen, dass diese vorausschauenden Erklärungen zahlreiche Annahmen enthalten sowie Risiken und Unabwägbarkeiten unterliegen, die sich auf die Tiger Telematics, Inc. und deren Tochterunternehmen auswirken und dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den hier veröffentlichten Prognosen erheblich abweichen. Zu den Faktoren, die eine derartige Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse bewirken könnten, zählen u. a. die Betriebsergebnisse der Tiger Telematics, Inc.; Wettbewerb; niedrige Handelsschranken gegen Markteintritt; Vertrauen auf strategische Partnerschaften; schnelle technische Änderungen; das Unvermögen, Transaktionen zu günstigen Bedingungen abzuschliessen; der Zeitplan und Durchsetzungsvermögen bei neuen Softwareversionen; Konsumentennachfrage nach Videospielehardware und -software; der Zeitpunkt der Vorstellung neuer Gerätesysteme, Änderungen der Preisgestaltung bei wichtiger Hard- und Software sowie der Änderungen solcher Preise und die Angemessenheit der Lieferungen neuer Softwarerisiken und von Risikofaktoren, die in den Akten der SEC erwähnt werden. In Anbetracht der Risiken und Unsicherheiten der Forward-looking Statements sollten diese Erklärungen nicht als stellvertretend dafür angesehen werden, dass die von Tiger Telematics, Inc. oder eine andere Person, die diese Ergebnisse, Ziele oder Pläne herausgibt, diese Ziele auch erreicht. Tiger Telematics Inc. sieht sich nicht verpflichtet, diese Forward-looking Statements aufgrund von Ereignissen oder Umständen zu aktualisieren ots Originaltext: Tiger Telematics Inc Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen: Weltweite Presse: James Beaven, Indigo Pearl, Tel. +44-(0)208-964-4545; US-Presse: Bryan Lam, Kohnke Communications, Tel. +1-415-777-4000; Deutsche Presse: Torsten Oppermann, Indigo Pearl DE, Tel. +49-40-25330267; Französische Presse: Frederic Henry, Frederic Henry Communications, Tel. +33-(0)1-55-34-24-24

Das könnte Sie auch interessieren: