Valeo Management Services

Audi Q7 mit intelligenter Tri-Xenon-Beleuchtung von Valeo

    Frankfurt (ots/PRNewswire) - Die Tri-Xenon-Technologie von Valeo gibt ihr weltweites Debüt als optionale Ausstattung des neuen Audi Q7. Neben dem gewohnten Fernlicht und Abblendlicht bietet das Modul eine so genannte "Autobahnlichtfunktion", die ab einer Geschwindigkeit von 115 km/h aktiviert wird. Im Vergleich zu klassischen Xenon-Abblendlichtscheinwerfern gewährleistet diese Innovation fast die doppelte Leuchtweite (140 m anstatt 80 m) ohne jegliche Blendgefahr für andere Verkehrsteilnehmer darzustellen.

    Zusätzlich können drei weitere Lichtfunktionen angeboten werden, die durch eine geänderte Ausrichtung der Lichtmodule erreicht werden:

    - die "Schlechtwetterlicht-Funktion" verhindert Spiegelreflexe bei regennasser Fahrbahn und verbessert die Sicht und Führung im Strassenrandbereich;

    - die "Stadtlicht"-Funktion senkt die Lichtverteilung bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h ab, so dass der Strassenrand und vor allem Kreuzungen umfassender ausgeleuchtet werden;

    - eine spezielle Anpassung der Lichtverteilung erlaubt die Nutzung in Ländern mit entgegengesetzter Fahrtrichtung.

    Ein wesentlicher Vorteil des Moduls ist seine Kompaktheit: Genau wie das Bifunktions-Xenon-Modul von Valeo ist es das kleinste und leichteste Produkt seiner Art am Markt und gewährleistet so eine einfache Integration in moderne Scheinwerferkonzepte.

    Das Tri-Xenon-Modul von Valeo ist eine kompakte, leichte Multifunktionslösung, die durch seine Leistungsfähigkeit erheblich zur Steigerung von Komfort und Sicherheit bei Nachtfahrten beiträgt.

    Valeo ist eine unabhängige Unternehmensgruppe, die sich auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Komponenten, integrierten Systemen und Modulen für Pkw und Nutzfahrzeuge spezialisiert hat. Valeo zählt zu den weltweit führenden Zulieferern der Automobilindustrie. Die Gruppe betreibt 121 Produktionsstätten, 61 F&E-Zentren, 10 Vertriebszentren und beschäftigt 50.100 Mitarbeiter in 27 Ländern.

    Wenn Sie sich über Valeo und seine Tätigkeitsfelder informieren möchten, besuchen Sie bitte unsere Website: http://www.valeo.com

ots Originaltext: Valeo Management Services
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Claire Vidal Pilo, Presse-Ansprechpartner, Tel.: +33-1-40-55-21-26,
claire.vidal-pilo@valeo.com. Sylvie Delion, Presse Produkte und
Technologien, Tel.: +33-1-40-55-20-96, sylvie.delion@valeo.com



Weitere Meldungen: Valeo Management Services

Das könnte Sie auch interessieren: