Quova, Inc.

Brasiliens Mediengigant Globo geht mit Quova zur Weltmeisterschaft

    Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Quova Media verleiht GloboEsporte.com, dem Internet-Ableger des Mediengiganten, die Rechte für die Videoübertragung des meist gesehenen Sportereignisses der Welt über das Internet.

    Quova Inc., eine Autorität im Bereich Internet-Protokoll-Intelligenz und führender Anbieter von Internet-Gebietsdaten und damit zusammenhängenden Dienstleistungen, teilte heute mit, es habe einen entscheidenden Vertrag mit Brasiliens GloboEsporte.com abgeschlossen. GloboEsporte.com ist der Internet-Ableger von Organizacoes Globo, dem grössten Medienkonzern Lateinamerikas. Quova wird die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland live per Videoübertragung über das Internet ausstrahlen.

    GloboEsporte.com hat Quova Media, eine Pionier-Software für das Management digitaler Rechte, auf seiner Technologieplattform für Online-Videoübertragungen eingerichtet. TV Globo, die grösste Fernsehanstalt Lateinamerikas und der viertgrösste Fernsehsender der Welt wird diese Plattform bei der Online-Übertragung der Fussballweltmeisterschaft verwenden. Ab dem 9. Juni werden alle 64 Spiele der Weltmeisterschaft live über das Internet-Portal GloboEsporte.com ausgestrahlt. Quova Media wird sicherstellen, dass nur Zuschauer aus Brasilien Zugriff auf die Ausstrahlung über GloboEsporte.com haben, so dass die Gebietsrechte für die Medienübertragung des meist gesehenen Sportereignisses der Welt vorschriftsmässig eingehalten werden. Quova Media gewährleistet bereits die Einhaltung der Gebietsrechte von TV Globo für die erste Internet-Übertragung der NBA-Baseball-Spiele ausserhalb der USA, die am 7. Februar begannen.

    "Für Globo ist das Management von Gebietsrechten für die Live- Video-Übertragung und Videoangebote auf Abfrage ein neuer Bereich. Wir haben Quova als Partner gewählt, weil die Fachkenntnisse und Technologie des Unternehmens ganz offensichtlich die besten auf dem Markt sind", sagte Antonio Maia, Chief Technology Officer bei Globo.com. "Nach Quovas erfolgreichen Projekten bei der Tour de France, den olympischen Spielen und jetzt unserem eigenen NBA-Projekt vertrauen wir auf die Fähigkeit des Unternehmens, uns dabei zu helfen, die strengen Vorschriften der FIFA für die Einhaltung der Gebietsrechte bei unserer Übertragung der Weltmeisterschaft zu gewährleisten".

    "Mit diesem Vertrag zwischen Globo.com und Quova beginnt eine neue Phase für die rapide und dramatische Expansion des Marktes für die Live-Übertragung digitaler Inhalte", sagte Gary Jackson, Chief Operating Officer bei Quova. "Die Software von Quova Media hat das Geschäftsmodell für die Live-Videoübertragung von Sportereignissen revolutioniert, und Fernsehsender und Sportverbände in der ganzen Welt erkennen jetzt die Notwendigkeit der Absicherung der Gebietsrechte. Wir sind äusserst enthusiastisch über den Einfluss unserer Technologie auf eine dramatisch wachsende Industrie".

    GloboEsporte.com

    GloboEsporte.com ist das grösste und umfassendste Sportportal in Brasilien. Mit 8 Millionen Zugriffen pro Monat ist GloboEsporte.com das einzige Portal, das die brasilianische Fussballmeisterschaft ausstrahlen und Highlights auf Abfrage zur Verfügung stellen wird - und dies zusätzlich zu Fernsehprogrammen von TV Globo wie Globo Esporte und Esporte Espetacular. GloboEsporte.com liefert ausserdem kontinuierliche Sportnachrichten. Es wird die einzige Webseite in Südamerika sein, die die Live-Übertragung aller 64 Weltmeisterschaftsspiele, sowie Zugriff auf Video-Chats, Video-Umfragen und den World Blog bietet.

    Globo.com

    Globo.com wurde im März 2000 gegründet (www.globo.com/gmc) und ist ein Internetanbieter für die Übertragung von Inhalten der Organizacoes Globo, der fünftgrössten Mediengruppe der Welt. Globo.com bietet jeden Monat 6 Millionen Besuchern Zugriff auf beinahe 90% der von TV Globo produzierten Programme, dem grössten Fernsehsender Brasiliens. Das Portal konzentriert sich auf vier Themenbereiche: Unterhaltung, Sport, Nachrichten und das Videoarchiv Globo Mediencenter. Es bietet ausserdem Webseiten für alle von TV Globo produzierten Programme, eine Webseite für sinnliche Bilder mit Namen Paparazzo sowie Hilfsmittel wie Globolog, Blogger, Globo Video Chat und Kit.net.

    Quova, Inc.

    Quova, Inc. wurde im Jahr 2000 gegründet und ist der führende Anbieter von Internet-Protokoll-Intelligenz und Internetgebietsdaten und damit zusammenhängenden Dienstleistungen für Online-Unternehmen. Zu seinen Kunden zählen fünf der sechs grössten globalen Internetunternehmen der Welt. Die patentierte Technologie von Quova liefert geographische Ortungs- und Verbindungsdaten von Webseitenbesuchern in Echtzeit, so dass tausende von Unternehmen weltweit Betrug aufdecken, digitale Rechte sichern, Inhalte schützen und Webseitenanalysen durchführen sowie die Einhaltung rechtlicher Vorschriften gewährleisten können. Unter den Kunden und Partnern von Quova befinden sich Industrieführer wie Major League Baseball Advanced Media, die BBC, Bell Canada, Cisco Systems, Coremetrics, Corillian, PassMark, Bankinter, Times Online und Sky Sports. Quova ist ein privates Unternehmen mit Sitz im kalifornischen Mountain View (T:+1-650-528-3700). Die Investment-Unternehmen Mobius Venture Capital, IDG Ventures, Nexus Group und Schoffstall Ventures sind an Quova beteiligt. Der europäische Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Amsterdam (T:+31-20-888-45-30). Besuchen Sie Quova online unter www.quova.com.

    ANMERKUNG: Quova, das Logo von Quova und GeoPoint sind eingetragene Dienstleistungszeichen und/oder Warenzeichen der Quova, Inc.

    Webseite: http://www.quova.com

ots Originaltext: Quova, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Mike Gaynes, Quova, Inc., +1-650-528-3700, mgaynes@quova.com



Weitere Meldungen: Quova, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: