Campina GmbH

Amalthea übernimmt Ziegenkäse-Geschäft Campina

Zaltbommel, die Niederlande, November 5 (ots/PRNewswire) - - Molkereigenossenschaft Campina konzentriert sich beim Geschäft mit Käse ganz auf naturgereiften halbharten Käse aus Kuhmilch; einschliesslich Milner und Nord-Holländischen Käse. Ab 1. November 2007 setzt Amalthea van Dijk BV, ein neues gemeinsames Unternehmen von Amalthea (Genossenschaft von Ziegenhaltern) und Käserei Van Dijk BV das Geschäft von Campina mit halbhartem Ziegenkäse fort. Die Übernahme betrifft die Herstellung von Ziegenkäse, die Produktentwicklung, das Marketing und den Verkauf von Produkten unter anderem unter der internationalen Marke Chevagne. Die Campina Gruppe Cheese & Butter richtet sich noch gezielter auf halbharten, naturgereiften Käse aus Kuhmilch, wobei die Marken Campina Milner und Campina Volmer sowie Nord-Holländischer Käse mit der geschützten Ursprungsbezeichnung der Europäischen Union am wichtigsten sind. Durch die Übernahme des Geschäfts mit Ziegenkäse bekommt die neue Gesellschaft Amalthea van Dijk BV beim Ziegenkäse die Regie über die gesamte Wertschöpfungskette vom Bauern bis auf den Teller des Verbrauchers, wie es bei der Genossenschaft Campina bei Produkten aus Kuhmilch der Fall ist. Campina arbeitet bereits seit gut 18 Jahren mit Amalthea, einer niederländischen Absatzgenossenschaft für Milchprodukte aus Ziegenmilch, zusammen. Campina produziert und vermarktet halbharte Ziegenkäsespezialitäten , für die Amalthea die Milch liefert. Vor einigen Jahren führte Campina in verschiedenen Ländern die Marke Chevagne als spezielle Marke für Ziegenkäse ein. Die Aktivitäten von Campina und Amalthea im Zusammenhang mit Ziegenkäse verzeichnen Wachstum und sind profitabel. In den Niederlanden, Deutschland und Belgien ist Chevagne im Marktsegment halbharter Ziegenkäse tonangebend. Bei der geplanten Übernahme geht es vor allem um Marken und Marktpositionen sowie die Verantwortung für die Herstellung und Produktentwicklung. Campina beendet die Herstellung von Ziegenkäse in seiner Käserei in Tilburg um Platz für die Erweiterung der Herstellung naturgereiften Käses aus Kuhmilch zu schaffen. Die Übernahme hat keine Auswirkungen auf die Arbeitsplätze. Der Markt für Ziegenkäse ist ein Nischenmarkt, der eine gezielte Vorgehensweise erfordert. Für Marketing und Verkauf der Ziegenmilchprodukte haben Amalthea und Käserei Van Dijk vor kurzem die Joint Venture Amalthea van Dijk BV gegründet. Die neue Joint Venture produziert Käse in der neuen Ziegenkäserei der Käserei Van Dijk in Rijen. Naturgereifter halbharter Käse aus Kuhmilch hat für Campina Priorität. "Unsere Mitglieder-Milchbauern profitieren von möglichster guter Verarbeitung und Verkauf von Kuhmilch. Hier liegen unsere Stärke und unsere Kompetenz. Deshalb soll sich die Gruppe Cheese & Butter voll und ganz auf die Produktion und die internationale Vermarktung naturgereiften halbharten Käses aus Kuhmilch konzentrieren, wobei Campina Milner, Campina Volmer und unser einzigartiger nordholländischer Käse die Schwerpunkte bilden", so Piet Hilarides, Gruppendirektor Cheese & Butter. "Deshalb haben wir vor einigen Monaten unsere belgischen Passendale Käsespezialitäten an Bongrain verkauft, und verkaufen nun unser Geschäft mit halbhartem Ziegenkäse. Wir wollen uns noch stärker auf den Ausbau unserer international tonangebenden Position bei naturgereiftem halbhartem Käse richten." Gewerkschaften und Betriebsräte wurden informiert und wo erforderlich beteiligt. Hinweis für die Redaktionen: Über Amalthea Die Genossenschaft für Ziegenhalter Amalthea, gegründet 1986, lieferte Campina gut 18 Jahre lang die Milch für die Produktion der milden halbharten Ziegenkäse Chevagne, Arina und Le Berger. Die Genossenschaft beliefert auch den grössten europäischen Hersteller von Ziegenmilch-Fetakäse sowie Abnehmer in England. Amalthea hat etwa 70 Mitglieder (Ziegenhalter); davon drei ökologisch arbeitende Betriebe. Amalthea sammelt jährlich gut 40 Millionen Liter Milch ein. Über Käserei Van Dijk Joost und Anne van Dijk übernahmen die Käserei Van Dijk 2001 von ihren Eltern, die den Betrieb 1976 gründeten. Der Betrieb war bis vor kurzem in Hulten niedergelassen, zog jedoch inzwischen in eine neue modernere Käserei an der Markiezenbaan in Rijen um. Van Dijk liefert viel Käse ins Ausland. In den Niederlanden liefert der Betrieb Ziegenkäse unter anderem an die Supermarktkette Albert Heijn. Käserei van Dijk sammelt jährlich bei etwas mehr als dreissig Ziegenhaltern gut 20 Millionen Liter Milch ein. Über Amalthea van Dijk BV Das Sortiment, das Amalthea van Dijk BV auf den Markt bringt, besteht aus der Produktreihe von Van Dijk (ein breites Sortiment halbharten Ziegenkäses von jung bis alt sowie verschiedene Spezialitäten mit Kräutern), dem Ziegenkäse-Geschäft von Campina (mit den Marken Chevagne, Arina und Le Berger) und den Amalthea-Produkten (Ziegenmilchjoghurt, Spread und Käsestückchen für Salate). Über Campina Aktiv von London bis Moskau und von den USA bis Japan und seit vielen Generationen in den ländlichen Regionen der Niederlande, Deutschlands und Belgiens fest verwurzelt: das internationale genossenschaftliche Molkereiunternehmen Campina. Die 8000 Milchbauern, die gemeinsam Eigentümer von Campina sind, sorgen täglich für ihre Kühe, für die Landschaft und für Milch höchster Qualität. Diese Milch, voll natürlicher Baustoffe für den menschlichen Körper, bildet die Basis für Milch, Milchgetränke, Joghurts, Desserts, Käse und Butter; Produkte, die Verbraucher an den Marken Campina, Landliebe und Mona erkennen. Darüber hinaus ist Campina weltweit einer der führenden Anbieter von Ingredienzen für Nahrungsmittel und pharmazeutische Produkte. Mit ihrer Leidenschaft für Milch erzielen die 6.300 Mitarbeiter einen Jahresumsatz von mehr als 3,6 Milliarden Euro. Internet: http://www.campina.com ots Originaltext: Campina Nederland Holding BV Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen: Campina Cheese & Butter, T: +31(0)13-5490490, Herr Nick Pauli

Das könnte Sie auch interessieren: