Fannie Mae

Fannie Mae legt Preis für Emission von Vorzugsaktien in Höhe von 2 Mrd. USD fest

    Washington (ots/PRNewswire) -

    Fannie Mae (NYSE: FNM) setzte heute den Preis für die Emission von 2 Mrd. USD bzw. 80 Millionen nicht kumulativer, nicht wandelbarer, konstant festverzinslicher, als Serie T bezeichneter Vorzugsaktien fest. Die Series-T-Vorzugsaktien (CUSIP 313586737) haben einen Nennwert von 25 USD je Aktie und bieten einen Dividendensatz von 8,25 Prozent pro Jahr. Fannie Mae behält sich das Rückkaufrecht für einen Teil oder alle Aktien ab einschliesslich dem 20. Mai 2013 vor. Die Ausgabe erfolgt voraussichtlich am 19. Mai 2008.

    Der Nettoerlös der Emission wird für allgemeine Unternehmenszwecke eingesetzt, u.a. zur Verbesserung der Kapitalposition des Unternehmens, zur Verbesserung der Marktliquidität und zur Verfolgung neuer Geschäftsgelegenheiten.

    "Die Vorzugsaktien zogen eine breite Palette privater wie auch institutioneller Anleger an", sagte David Benson, Senior Vice-President und Leiter der Finanzabteilung von Fannie Mae. "Diese Emission schliesst den letzte Woche angekündigten Kapitalerhöhungsplan von Fannie Mae ab."

    Merrill Lynch & Co. fungierten als gemeinsamer Konsortialführer und effektiver Book-Running Manager. Citigroup Global Markets Inc., Morgan Stanley, UBS Securities LLC und Wachovia Capital Markets, LLC fungierten ebenfalls als gemeinsame Konsortialführer und Book-Running Manager. Es wird beantragt, die Aktien an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol "FNMprT" zu notieren.

    Das Unternehmen Fannie Mae gehört seinen Aktionären und erfüllt gleichzeitig eine öffentliche Aufgabe. Das Unternehmen wurde gegründet, um weitere erschwingliche Wohnmöglichkeiten zu schaffen und den Gemeinden vor Ort globales Kapital zur Verfügung zu stellen, das dem US-amerikanischen Wohnungsmarkt dient. Fannie Mae hat eine US-Bundessatzung, ist auf dem sekundären US-amerikanischen Hypothekenmarkt tätig und stellt sicher, dass Hypothekenbanken und andere Darlehensgeber über ausreichende Finanzmittel verfügen, um Käufern von Eigenheimen Kredite zu günstigen Zinssätzen vermitteln zu können. Das Jahr 2008 markiert das 70. Jahr in dem wir dem Wohnungsmarkt in Amerika dienen. Aufgabe des Unternehmens ist es, denjenigen zu helfen, die Amerika ein Dach über dem Kopf bieten.

    Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder Angebot für den Kauf von Wertpapieren von Fannie Mae dar. Die Informationen in dieser Pressemitteilung stellen in keiner Weise Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen für eine bestimmte Kapitalanlage dar. Jegliche Investitionsentscheidung für den Kauf hier erwähnter Wertpapiere muss ausschliesslich auf Grundlage der Informationen getroffen werden, die in Fannie Maes entsprechenden Emissionsunterlagen enthalten sind. Diese Pressemitteilung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Exaktheit der hierin enthaltenen Informationen.

    Sie sollten nicht mit Wertpapieren handeln, sofern Sie sich nicht über ihr Wesen und das Ausmass des Risikos, das Sie eingehen im Klaren sind. Sie sollten davon überzeugt sein, dass sich die Wertpapiere bezüglich Ihrer jeweiligen Umstände und finanziellen Situation für Sie eignen. Im Zweifel sollten Sie sich an einen qualifizierten Finanzberater wenden.

    Website: http://www.fanniemae.com

ots Originaltext: Fannie Mae
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jason Lobo, Tel.: +1-202-752-1692 oder Janis Smith, Tel.:
+1-202-752-6673, beide von Fannie Mae



Weitere Meldungen: Fannie Mae

Das könnte Sie auch interessieren: