NVIDIA CORPORATION

NVIDIA nForce(TM)4 SLI(TM) definiert das Erlebnis digitaler Medien auf Intel-basierten PCs neu

Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - NVIDIA bringt PCs und Motherboards auf Basis von Intel(R) Pentium(R) 4 NVIDIAs nForce4-Technologien für höhere Leistung, bessere Speicherung, Sicherheit und Netzwerkkapazitäten Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA), ein weltweit führender Anbieter von Prozessoren für Grafik und digitale Medien, gab heute die sofortige Verfügbarkeit von NVIDIAs neuen Medien- und Kommunikationsprozessoren (MCPs) nForce4 SLI Intel Edition auf Intel-Plattformen bekannt. Diese neue Serie an Core-Logic-Lösungen beinhaltet eine Vielzahl neuer, innovativer NVIDIA-Funktionen, die auf Intel-Plattformen noch nie verfügbar waren, u. a. NVIDIA(R) SLI-Technologie, Firewall-Sicherheit auf Hardwarebasis, fortschrittliche Speicherlösungen und natives Gigabit-Ethernet-Networking. (LOGO: http://www.newscom.com/cgibin/prnh/20050405/SFTU019LOGO http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020613/NVDALOGO ) "Im Lauf der vergangenen drei Jahre wurde NVIDIA für die innovative, führende Rolle des Unternehmens in der technologischen Entwicklung preisgekrönter MCP-Lösungen für moderne digitale Verbraucher anerkannt", so Drew Henry, General Manager MCP Products bei NVIDIA. "Core-Logic bildet den Kern heutiger PCs für digitale Medien. Sie ermöglicht das Herunterladen, den Schutz, die Speicherung und das Abspielen digitaler Medieninhalte - Funktionen, welche die Basis von NVIDIAs nForce-Serie an MCPs bilden." NVIDIAs MCPs der Serie nForce4 SLI Intel Edition wurden für Desktop-PCs und Motherboards auf Basis von Intel-Pentium-4-Prozessoren für Socket 775 konzipiert, auch für Intels demnächst kommenden Dual-Core-Pentium-Prozessor Extreme Edition und für Pentium-D-Prozessoren. Diese MCPs sind die ersten, die NVIDIAs SLI-Technologie unterstützen und es damit ermöglichen, die Wiedergabeleistungen zweier Grafikkarten in nur einem System zu vereinen und so höhere Leistung und unvergleichliche Spielerlebnisse zu erzielen. Neben NVIDIAs SLI-Technologie beinhalten NVIDIAs MCPs der nForce4 SLI Intel Edition auch Funktionen, die den Standard für Leistung und Innovation anheben, z. B.: -- NVIDIA DualDDR2-Architektur, eine 128-Bit-Speicherschnittstelle hoher Bandbreite, die eine Speicherbandbreite von bis zu 10,6 GB/s bietet und DDR2-667 MHz-Speicher-DIMMs unterstützt. -- Leistungsstarke Konzeption mit Support für 1066 MHz-Frontside-Bus (FSB) und mehrere PCI-Express-Konfigurationen. -- NVIDIAs QuickSync(TM)-Technologie und DASP 3.0-Technologie zur Verringerung von Systemlatenzen und Maximierung der Systemleistung. -- NVIDIAs ActiveArmor(TM)-Technologie, eine direkt in das Silikon eingebaute hardwarebeschleunigte Firewall-Lösung, die PCs gegen bösartige Attacken von Spyware und Hackern schützt. NVIDIAs ActiveArmor-Technologie beinhaltet auch die NVIDIA Firewall, eine intuitive Softwareschnittstelle mit fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen, u. a. der Möglichkeit der Remote-Verwaltung und automatischen Erkennung von Versuchen beliebiger Anwendungen, sich an das Internet anzuschliessen. -- NVIDIAs MediaShield(TM)-Technologie, eine robuste Speicherlösung, die es Endverbrauchern ermöglicht, ihre wertvollen Daten, einschliesslich Videos, digitale Fotos und mehr, sicher zu verwalten, speichern und sichern. NVIDIAs MediaShield-Technologie beinhaltet: 1 Bootable RAID 5, eine optimale Speicherkonfiguration für schnellen Datenzugriff, zusätzliche Speicherkapazitäten und Datenschutz. 2 Unterstützung für bis zu vier SATA- und vier PATA-Festplatten zugleich, einschliesslich Festplatten auf Basis der neuesten SATA-3 Gb/s-Festplattentechnologie. 3 MediaShield Disk Alert System, eine grafische Echtzeitfunktion, die Endverbraucher auf Festplattenfehler oder verschlechterte Leistungsbedingungen aufmerksam macht. -- NVIDIAs nTune(TM)-Technologie, eine Schnittstelle auf Windows(R)-Basis, die PC-Konfigurationen auf Grundlage der laufenden Anwendungen automatisch optimieren kann und extremes Overclocking aller zentralen Systembestandteile ermöglicht, auch von CPU, FSB, Speicher, PCI Express und Grafik. NVIDIA liefert Fertigungssilikon an die weltweit führenden Hersteller von Originalteilen, Systemkonstrukteure und Motherboard-Hersteller, die Produkte für den Vertrieb über verschiedene Kanäle und den Einzelhandel herstellen, darunter Abit, ABS, Acer, Alienware, Amax, ASUSTeK, Atelco, Axcelerate Computers, Biostar, Bow.it, Chaintech, Colfax International, CyberPower, DFI, ECS, EID, Epox, Falcon Northwest, Foxconn, Gigabyte, Hypersonic PC, Ibuypower, IHDE, ISM Captain Flint, McKinnon Micro, Microstandard, Milwaukee PC, Monarch Computer, MPC, MSI, Network Technical, Olidata, PC Club, Polywell, Scan, Seanix, Systemax, Topnotch, Tuxon, Velocity Micro, Vicious PC, Vobis, Voodoo PC und viele mehr. "NVIDIAs SLI-Technologie ist eine unerlässliche Funktion, die unsere Kunden verlangen", so Antonello Fornara, EMEA Consumer Desktop Director bei Acer. "Wir freuen uns darauf, unseren Intel-Kunden die Leistungskraft dieser Plattform bieten zu können." Nähere Informationen über NVIDIAs MCPs der nForce4 SLI Intel Edition finden Sie auf der Internetpräsenz des Unternehmens unter www.nvidia.com. Näheres über NVIDIA Die NVIDIA Corporation ist ein weltweit führender Anbieter von Prozessoren für Grafik und digitale Medien. Die Produkte des Unternehmens bieten Endverbrauchern auf Computerplattformen für Consumer und professionelle Anwender ein gesteigertes Erlebnis. NVIDIAs Grafikprozessoren (GPUs), Medien- und Kommunikationsprozessoren (MCPs) und drahtlosen Medienprozessoren (WMPs) erfreuen sich einer weiten Verbreitung und werden in einer Vielzahl unterschiedlichster Rechnerplattformen eingesetzt, u. a. in PCs aus dem Consumer- und Unternehmensbereich sowie Notebooks, Workstations, PDAs, Mobiltelefonen und Konsolen für Videospiele. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im kalifornischen Santa Clara und beschäftigt weltweit über 2000 Mitarbeiter. Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.nvidia.com. Bei einigen der in dieser Presseerklärung getroffenen Stellungnahmen, einschliesslich, aber nicht ausschliesslich Aussagen in Bezug auf die Verfügbarkeit, Kapazitäten, Vorteile, Funktionen und Leistung unserer Produkte und Technologien, die Nachfrage nach Produkten, das Potenzial des Intel-Markts und erfolgreicher Produkteinführungen handelt es sich um Aussagen über zukünftige Entwicklungen, die Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen können. Zu derartigen Risiken und Unwägbarkeiten gehören z. B. Verzögerungen beim Produktionsanlauf neuer Produkte, Schwierigkeiten im Fertigungsprozess, die Akzeptanz unserer neuen Produkte und Technologien, die Abhängigkeit des Unternehmens von Drittherstellern, allgemeine Branchentrends, einschliesslich zyklischer Trends in der Halbleiterbranche, die Auswirkungen von Konkurrenzprodukten und Preisalternativen, die rückläufige Nachfrage nach neuen Computern und Technologien, Änderungen der Branchenstandards und -schnittstellen, unsere Abhängigkeit von Drittentwicklern und Verlegern sowie weitere Risiken, wie sie von Zeit zu Zeit NVIDIAs Berichten an die Securities and Exchange Commission dargestellt sind, u. a. auf Formular 10-K für das Steuerjahr zum 30. Januar 2005. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind nur zum Datum ihrer Veröffentlichung aktuell. NVIDIA lehnt jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsgerichteten Aussagen ab. HINWEIS: Bei allen Unternehmens- und/oder Produktnamen kann es sich um Handelsnamen, Handelszeichen und/oder eingetragene Handelszeichen ihrer jeweiligen Eigentümer handeln, mit denen sie im Zusammenhang stehen. Die Änderung der genannten Features, der Preisgestaltung, Lieferbarkeit und Spezifikationen ist NVIDIA ohne Vorankündigung vorbehalten. Verfügbare Experten zum Thema: Informationen zu aufgeführten Experten erhalten Sie durch Anklicken des betreffenden Links. Drew Henry http://profnet.prnewswire.com/ud_public.jsp?userid=347149 Website: http://www.nvidia.com ots Originaltext: NVIDIA CORPORATION Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: HINWEIS AN REDAKTEURE: Besuchen Sie bei Interesse an weiteren Informationen über NVIDIA bitte den NVIDIA Press Room unter http://www.nvidia.com/page/press_room.html Bryan Del Rizzo, NVIDIA Corporation, +1-408-486-2772 oder bdelrizzo@nvidia.com. Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050405/SFTU019LOGO http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020613/NVDALOGO AP Archive: http://photoarchive.ap.org PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: