Neue Sentimental Film AG

euro adhoc: Neue Sentimental Film AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung / Neue Sentimental Film Gruppe übernimmt 51 Prozent an deutscher Filmproduktionsgesellschaft

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Frankfurt, 16. Dezember 2004 - Die Neue Sentimental Film Gruppe expandiert weiter.

Die 100%-ige Tochtergesellschaft Neue Sentimental Film Frankfurt GmbH Werbefilmproduktion, Frankfurt, übernimmt 51 Prozent an der in Wiesbaden ansässigen Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH.

Die Übernahme verkörpert die konsequente Fortsetzung einer langjährigen, erfolgreichen Kooperation und hat für die Neue Sentimental Film Gruppe zum Ziel, sämtliche Aktivitäten im Bereich der TV-Formate in Deutschland unter dem Dach der Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH zu vereinen. Unter der Geschäftsführung von Stephan Rebelein und Frank Jansen ergibt der Zusammenschluss aufgrund der hohen Reputationen und langjährigen Erfahrungen beider Gesellschaften klare Synergieeffekte bei der Produktion von TV-Formaten.

Das Unternehmen trägt schon ab dem Geschäftsjahr 2004 zum Ergebnis der Neue Sentimental Film Gruppe bei und arbeitet bereits jetzt mit einer EBIT-Marge zwischen 8 bis 10 Prozent deutlich profitabel; das Umsatzvolumen liegt bei über 500.000,-- EUR. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, er liegt jedoch unter dem 5-fachen EBIT.

Über die Bewegte Zeiten GmbH: Im Jahre 1993 als "nimmdrei Filmproduktion" gegründet, unterhält die 2001 in "Bewegte Zeiten Filmproduktion" umfirmierte GmbH aktuell Dependancen in München und Los Angeles; der Hauptsitz ist Wiesbaden. Derzeit werden 8 Mitarbeiter beschäftigt. Zum Kundenstamm zählen unter anderem Sendeanstalten wie ZDF (Einfach besser kochen, Gottschalk Amerika), 3sat (HITEC, Neues) und KIKA / BR (Karen in Action), die sowohl mit Magazinbeiträgen als auch mit längeren eigenständigen Formaten bedient werden.

Über die Neue Sentimental Film Gruppe: Die Neue Sentimental Film AG ist ein international tätiges Medienunternehmen, spezialisiert auf die Produktion von Werbefilmen und TV-Formaten. Darüber hinaus bietet das Unternehmen über die Tochterfirma Group.IE mit "Identity Engineering" individuelle Leistungen im Bereich der Unternehmens- und Markenkommunikation an.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 16.12.2004 07:38:00
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Klaus Niemeyer, Vorstand Finanzen, Neue Sentimental Film AG, Tel.: +49(0)69/943314-0, E-Mail: klaus.niemeyer@nsf.de

Branche: Film/Kino
ISIN:      DE0005341408
WKN:        534 140
Index:    Prime Standard, CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Neue Sentimental Film AG

Das könnte Sie auch interessieren: