eBay Schweiz

Schweizer Internet-Nutzer gehören zu den ersten Skype-Anwendern bei eBay

Marcus Riecke, Nordeuropachef von eBay. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe "obs/eBay".

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100005381 -
                        
    Bern (ots) - Ab sofort können Schweizer eBay-Nutzer bei ihren
Verkaufsangeboten einen "Mich anrufen"-Button anfügen, um Käufern im
Inland die Möglichkeit zu bieten, Verkäufer kostenlos über Skype
anzurufen oder mit ihnen zu chatten. eBay Schweiz (www.ebay.ch)
gehört zu den ersten Websites, bei denen eBay momentan die erste
Etappe der Integration von Skype vollzieht. Die andern Märkte sind
Belgien (www.ebay.be), Holland (www.ebay.nl), China (www.ebay.com.cn)
und Taiwan (www.tw.ebay.com). Eine weitergehende weltweite
Integration von Skype in den eBay-Marktplatz findet im Verlauf des
Jahres 2006 statt.

    Käufer und Verkäufer sind gewohnt, bei eBay mittels Email miteinander zu kommunizieren. Zahlreiche eBay-Mitglieder haben aber den Wunsch geäussert, mittels Skype über eine Sprachverbindung miteinander kommunizieren zu können. Skype ermöglicht es allen Personen mit einem Computer und einem Internetanschluss, kostenlose Anrufe zu tätigen und zu empfangen. Durch Anfügen eines "Mich anrufen"-Buttons zu den Verkaufsangeboten können die eBay-Mitglieder nun auch noch kostenlos miteinander sprechen und chatten. Dies vereinfacht es eBay-Nutzern, Fragen zu Verkaufsobjekten auf dem Online-Marktplatz, zu Transportkosten, usw. zu klären. Im Moment ist die Option, Skype bei eBay zu verwenden, auf das Gebiet des jeweiligen Landes begrenzt.

  "Schweizer eBay-Nutzer haben die Integration von Skype in www.ebay.ch gewünscht.  Wir sind in einem innovativen Markt tätig, in dem die Menschen gerne neue Technologien ausprobieren und anwenden. Dies ist mit ein Grund für den enormen Erfolg sowohl von Skype wie des Marktplatzes eBay, den die schweizerischen Internet-Nutzer zur beliebtesten E-Commerce-Seite der Schweiz gemacht haben", unterstreicht Marcus Riecke, Nordeuropachef von eBay. "Das alles macht die Schweiz zu einem idealen Testmarkt für eBay."

    eBay ist der weltweite Online-Marktplatz.1995 gegründet, hat sich eBay mit weltweit 181 Millionen registrierten Nutzern zum grössten und leistungsstärksten Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. eBay ist in 33 Ländern vertreten. In der Schweiz hat eBay seinen Sitz in Bern.

ots Originaltext: eBay Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt für Medienanfragen:
eBay International AG
Joachim M. Guentert
Helvetiastrasse 15/17
Tel: +41/31/359'06'66
Fax: +41/31/359'06'01
Email: presse.ch@ebay.com
Internet: www.ebay.ch ; ;

Kontakt für Nutzerfragen:
Online: www.ebay.ch/hilfe
Email: www.ebay.ch/kontakt
Skype: www.ebay.ch/telefon
3005 Bern
Telefon:0900-GO EBAY*
            0900-46 3229*
            (*1 Franken/Minute)



Weitere Meldungen: eBay Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: