Mazda (Suisse) SA

Voilà ma Suisse - Zeige uns Deine Schweiz

Voilà ma Suisse - Zeige uns Deine Schweiz
Voilà ma Suisse - Zeige uns Deine Schweiz. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Mazda (Suisse) SA".

Zürich/Petit-Lancy (ots) - Letztlich kennt niemand die Schweiz besser als die Schweizer selbst. Wir Eidgenossen kennen jene kaum besuchten Orte und Sehenswürdigkeiten, die kaum ein anderer kennt und die doch jederzeit einen Abstecher lohnen: Den schönsten Aussichtspunkt, das authentischste kulinarische Gericht, die spannendste Fahrstrecke oder einfach ein Erlebnis der besonderen Art. Diese Dinge sind es, die ein neues Licht auf das traditionelle Bild der Schweiz werfen. Diese bislang eher unbekannte Schweiz abseits aller Klischees möchte Mazda zusammen mit den Bewohnern der Schweiz mit dem Projekt "Voilà ma Suisse" entdecken und teilen.

Die Schweiz ist ein ganz erstaunliches Land - noch viel erstaunlicher, als man gemeinhin glaubt. Wer ihr mit offenen Augen begegnet, findet abseits der Klischees und des hinlänglich Bekannten eine ganz andere Schweiz mit besonderen Orten und einzigartigen Menschen. Um diese verborgenen Schätze zu finden, hat Mazda jetzt ein neuartiges und innovatives Projekt gestartet. Als so genannte "Challenger" sollen die Schweizer selbst durchs Land fahren und die schönen Seiten der unbekannten Schweiz präsentieren. Dabei schickt der Automobilhersteller aus dem japanischen Hiroshima seine Streetview Fahrzeuge auf grosse Tour durch das ganze Land. Wer will, kann sich dabei selbst hinters Steuer setzen und dank integriertem Multimedia-System mit Kamera und Fotoapparat als Reporter geschichtsträchtige Landschaften entdecken. So bekommen die Fahrerinnen und Fahrer die Möglichkeit, der Welt ihre ganz persönliche Schweiz zu zeigen. Jeder Streckenteil wird nach der Person "getauft", die diese gefahren ist.

Starten wird Mazda die Kampagne auf dem Genfer Autosalon mit einer "medienmobilen" Premiere des Projekts "Voilà ma Suisse". Interessenten können sich ab sofort auf der Website www.voila-ma-suisse.ch anmelden. Tour und Fahrten beginnen dann im Mai und dauern bis Oktober 2014. Besuchen Sie den Mazda-Stand auf dem Genfer Autosalon, um einen ersten Eindruck zu gewinnen.

Melden Sie sich hier an, um Neuigkeiten zur Tour zu erhalten: www.voila-ma-suisse.ch. Alle Informationen zur Tour, inklusive Tourdaten und Locations, werden ab Mitte April auf dieser Seite bekannt gegeben.

Über "Voilà ma Suisse"

Die Marke Mazda steht seit jeher dafür, ausgetretene Pfade zu verlassen, eigene Wege zu beschreiten und immer neue Lösungen und Möglichkeiten zu finden - eine Haltung, die vielleicht am besten im "Challenger Spirit" von Mazda zum Ausdruck kommt. Denn Challenger sind immer bereit, mit Konventionen zu brechen, um Dinge besser zu machen. Die Kampagne "Voilà ma Suisse" will das traditionelle Bild der Schweiz durch Geschichten und Erlebnisse vervollständigen und so die emotionale, unentdeckte und damit spannende Schweiz zeigen. Im Rahmen des Projekts "Voilà ma Suisse" sollen die Einwohner der Schweiz Orte und Personen aufsuchen, die ihrer Meinung nach das Prädikat "Challenger" verdient haben. Fotos davon werden dann der Öffentlichkeit vorgestellt und die Schweiz auf diese Weise neu kartografiert. Etappe für Etappe, Bild für Bild und Geschichte für Geschichte soll aus diesen Mosaiksteinen ein neues, persönlicheres Bild von der Schweiz entstehen.

Kontakt:

Mazda (Suisse) SA
Giuseppe Loffredo, Pressedirektor
+41 22 719 33 60
gloffredo@mazda.ch

Edelman Schweiz GmbH
Audrey Liechti
+41 44 503 70 78
audrey.liechti@edelman.com


Das könnte Sie auch interessieren: