Mazda (Suisse) SA: Mazda6 massgeschneidert für Firmenflotten / "Business"- Ausstattungslinie für Geschäftskunden

Mazda6 massgeschneidert für Firmenflotten
"Business"- Ausstattungslinie für Geschäftskunden

   

Petit-Lancy (ots) - Mit der neuen "Business"- Ausstattungslinie wendet sich Mazda exklusiv an Gewerbetreibende und Fuhrparkbesitzer. Die auf dem Mazda6 Sport Wagon basierenden Modelle sind speziell auf die Bedürfnisse von Flottenkunden zugeschnitten.

Für den Fuhrpark eines Unternehmens gelten andere Prioritäten als für Privatkunden. Erfüllt man sich als Privatperson vielleicht einen lang gehegten Traum, selbst wenn dieser den ursprünglichen Budgetrahmen übersteigt, sind Gestehungs- und Unterhaltskosten im Flottenbetrieb die entscheidenden Kriterien bei der Anschaffung von Fahrzeugen. Einige Ausstattungselemente möchten professionelle Vielfahrer zwar auf keinen Fall missen, andere Ausstattungen hingegen verteuern nur den Preis. Wer viel Zeit im Auto verbringen muss, legt grossen Wert auf Fahr- und Bedienungskomfort. Überdies sind speziell im Überlandverkehr Spritzigkeit und Kraftreserven gefragt, während für die Flottenverantwortlichen bei der Motorwahl der Treibstoffverbrauch einen wichtigen Faktor darstellt.

Derartigen Ansprüchen genügt die ausschliesslich Firmenflotten vorbehaltene neue Business-Ausstattungslinie auf ideale Weise. Als Basis dient der bei diesem Kundenkreis sehr beliebte Mazda6 Sport Wagon mit seinem wandelbaren und bis 1648 Liter grossen Kofferraum. Die Ausstattung deckt die Bedürfnisse des Unternehmens sowie die der Mitarbeiter ab. Sollten je nach deren Einsatzart und Aufgaben noch weitere Wünsche auftauchen, lassen sich diese mit dem optionalen Professional Pack für 1'200 Fr. erfüllen. Es verwöhnt den Lenker und allfällige Passagiere mit Nebelscheinwerfern, Geschwindigkeitsautomatik, 5,8-Zoll-Touchscreen-Farbmonitor, Multi Commander (HMI) auf der Mittelkonsole, Bluetooth-Installation für Handy und Audiogeräte, 2-Zonen-Klimaautomatik sowie ein Gepäckraumnetz zur Trennung von Fahrgast- und Gepäckraum. Als Ergänzung zum Professional Pack ist zudem ein Navigationssystem mit TomTom-Technologie (+600.-Fr) verfügbar.

SKYACTIV- Motoren: stark, sauber und sparsam

Punkto Motorisierung stehen zwei Varianten zur Wahl, nämlich der 145 PS starke Zweiliter mit Benzin-Direkteinspritzung sowie der 2,2- Liter-Turbodiesel mit 150 PS. Diese Motoren bedienen sich Mazdas exklusiver SKYACTIV-Technologie, die hinsichtlich Laufkultur und Sparsamkeit neue Massstäbe setzt. So begnügt sich der geräumige Mittelklassekombi als Zweiliter im Schnitt mit 5,6 Liter Benzin auf 100 km, wer grosse Distanzen zurücklegt, sollte aber auf jeden Fall auch den durchzugstarken Turbodiesel in Betracht ziehen. Mit einem Gesamtverbrauch von 4,4 l/100 km sowie einem CO2-Ausstoss von 116 g/km gehört dieser der Energieeffizienz-Kategorie A an.

Turbodiesel: auch mit Automat

Während das Benziner-Einsteigermodell mit einem Sechsgang- Schaltgetriebe ausgestattet ist, verfügt der Turbodiesel neben der handgeschalteten Ausführung auch über eine ebenso sanft wie spontan schaltende 6-Stufen-Automatik. Wer im heutigen oft zähflüssigen Verkehr viel unterwegs ist, weiss dieses bei Dieselmotoren noch wenig verbreitete Komfortattribut zu schätzen.

Dank der für einen Selbstzünder extrem niedrigen Grundverdichtung von 14:1 ist die Verbrennung zudem besonders sauber, und daher erfüllt der Turbodiesel schon heute die Abgasnorm Euro6 ohne spezielle Nachbehandlungen. Alle Motorisierungen sind mit dem intelligenten Start-Stopp-System i-stop ausgerüstet, und in den Dieselvarianten wird der Treibstoffkonsum durch das Bremsenergierückgewinnungssystem i-ELOOP zusätzlich reduziert. Diese mit einem sogenannten Doppelschicht-Kondensator arbeitende Weltneuheit des japanischen Herstellers ist insbesondere im realen Fahrbetrieb wirksam, indem der vom Motor angetriebene Alternator durch die direkte Stromversorgung der aktiven elektrischen Verbraucher entlastet wird.

Die neue "Business"- Ausstattungslinie des neuen Mazda6 ist ab sofort in der Schweiz bestellbar. Die Listenpreise (d.h. ohne Berücksichtigung des Flottenrabatts) reichen von CHF 34'100.- (Benziner) bis CHF 40'700.- (Turbodiesel mit Automat).

Kontakt:

Mazda SA (Schweiz) 
Giuseppe Loffredo 
Pressedirektor 
Tel.: +41/22/719'33'60  
E-Mail: gloffredo@mazda.ch