Neschen AG

euro adhoc: Neschen AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Neschen AG - Jahresergebnis 2005 durch planmäßig fortgeführte Restrukturierungmaßnahmen belastet

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

11.04.2006

Die Neschen Gruppe hat das Geschäftsjahr 2005 mit einem Ergebnis nach Steuern (gem. IFRS) in Höhe von -9,4 Mio. EUR abgeschlossen (Vorjahr -15,1 Mio. EUR). Die darin enthaltenen Einmalaufwendungen für Restrukturierungsmaßnahmen betragen 7,9 Mio. EUR (im Vorjahr ebenfalls 7,9 Mio. EUR). Diese resultieren überwiegend aus den Maßnahmen zur Schließung des Standortes in Raalte, Niederlande sowie den Anpassungen der personellen Kapazität am Hauptproduktionsstandort in Bückeburg, Deutschland.

Das Ergebnis vor Einmaleffekten hat sich im Vergleich zum Vorjahr um ca. 5,8 Mio. EUR auf -1,4 Mio. EUR verbessert. Das Ziel eines ausgeglichenen Ergebnisses vor Einmaleffekten konnte noch nicht erreicht werden.

Das EbIT beträgt -2,9% (Vorjahr -6,6%), das EbITDA 1,8% (Vorjahr -1,5%) vom Umsatz. Der Umsatz in 2005 beläuft sich auf 136,2 Mio. EUR (Vorjahr 140,3 Mio. EUR). Bereinigt um aufgegebene Geschäfte liegt der Umsatzrückgang bei -1,7%.

Der erstmals nach IFRS aufgestellte Konzernjahresabschluss weist per 31.12.2005 eine Eigenkapitalposition von 1,2 Mio. EUR aus (Vorjahr 8,4 Mio. EUR); hierin spiegelt sich der Substanzverzehr infolge Restrukturierung wider.

Der nach dem Handelsgesetzbuch aufgestellte Einzelabschluss der Neschen AG 2005 weist ein Eigenkapital von 10,2 Mio. EUR (Vorjahr 22,7 Mio. EUR) aus; der Jahresfehlbetrag von 12,6 Mio. EUR wurde mit den Kapitalrücklagen verrechnet.

Nach dem weitgehenden Abschluss der Restrukturierung, für die insgesamt in 2004 / 2005 ca. 16 Mio. EUR aufgewendet wurden, ist die Neschen AG derzeit bestrebt, die verlustbedingt geschmälerte Eigenkapitalbasis des Konzerns wieder zu verbreitern.

Zur weiteren Optimierung der Kostenstruktur fand im März eine Zusammenführung der amerikanischen Gesellschaften statt. Unter der Firma "Neschen Americas" wird die Zwei-Marken-Strategie ("Neschen" und "SEAL") konsequent fortgeführt.

Für das laufende Geschäftsjahr ist für den Neschen Konzern ein Umsatz von 135 Mio. EUR geplant. Ende Februar 2006 sind die budgetierten Umsatz- und Ergebnisziele erreicht; nach dem vorläufigen Umsatz für März wird eine Bestätigung des Ergebnistrends erwartet.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 11.04.2006 19:51:52
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Neschen AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Jan Marzinowski
Tel.: +49 (0) 5722 207 153
E-Mail: j.marzinowski@neschen.de

Branche: Verarbeitende Industrie
ISIN:      DE0005021307
WKN:        502130
Index:    CDAX
Börsen:  Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/General
              Standard
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Amtlicher Markt



Das könnte Sie auch interessieren: