Schweizer Kochverband

Daniel Reichenpfader, Cuisiner im Restaurant Luna in Wilderswil gewinnt den Swiss Culinary Cup 2004!

Daniel Reichenpfader, Cuisiner im Restaurant Luna in Wilderswil gewinnt den Swiss Culinary Cup 2004!
Daniel Reichenpfader der Gewinner des diesjährigen Swiss Culinary Cup. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Schweizer Kochverband"
Querverweis auf Bild: www.presseportal.ch/de/story.htx?nr=100482450 Luzern (ots) - Daniel Reichenpfader heisst der diesjährige Gewinner des Swiss Culinary Cup. Mit einer Komposition von "Variationen von Meeresfrüchten am Spiess auf einem Ingwer-Koriander-Ananaschutney" als Fingerfood und mit dem Hauptgericht "Gedämpftes Seeteufelmedaillon auf Lauchpüree mit Speck-Laugen-Eblyknödel in einer Pilznage". wie mit "im Lebkuchenteig frittiertes Vanilleeis mit Mandarinen-Mandelsalat dazu eine erfrischende Champagner-Cassissuppe" als herbstliche Dessertkreation, setzte sich Daniel Reichenpfader am diesjährigen Finale in Weggis gegen fünf Konkurrenten durch. Der Swiss Culinary Cup wird vom Schweizer Kochverband, der auch die Kochnationalmannschaft stellt, alljährlich ausgetragen und zählt zu den anspruchsvollsten und für den Berufsstand prestigeträchtigsten Kochwettbewerben in der Schweiz. Georges Knecht, Präsident des Schweizer Kochverbandes zeigte sich beeindruckt vom hohen Niveau aller sechs Finalisten: "Einmal mehr hat sich gezeigt, dass die Schweizer Köchinnen und Köche die besten Werbeträger für unseren Tourismus sind." ots Originaltext: Schweizer Kochverband Querverweis auf Bild: www.presseportal.ch/de/story.htx?nr=100482450 Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Schweizer Kochverband Luzern Tel. +41/41/418'22'22 E-Mail: norbert.schmidiger@kochverband.ch

Das könnte Sie auch interessieren: