Gerresheimer AG

Moody's hebt Rating für Gerresheimer an

Düsseldorf (ots) - Die Rating-Agentur Moody's hat das Rating der Gerresheimer Gruppe von Ba3 auf Ba2 mit "Ausblick Stabil" angehoben. Dadurch verbessern sich das finanzielle Standing am Kapitalmarkt und die Refinanzierungsmöglichkeiten des Konzerns erheblich. Moody's begründet diesen Schritt mit Hinweis auf das erheblich gestärkte Geschäftsprofil der Gesellschaft infolge der erfolgreichen Akquisitionen sowie mit Blick auf die gestiegene Profitabilität und Cash-flow-Stärke des Konzerns. In der detaillierten Begründung betont Moody's die marktführende Stellung des Unternehmens sowie die stabilen Kundenbeziehungen in der pharmazeutischen und kosmetischen Industrie. "Wir freuen uns sehr über die bessere Bewertung von Moody's. Sie bestätigt unsere erfolgreichen Geschäftsentwicklung und die solide Finanzstruktur. Auf dieser Basis werden wir auch 2008 weiter profitabel wachsen", sagt Dr. Axel Herberg, Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG. Über Gerresheimer Gerresheimer beschäftigt über 10.800 Mitarbeiter an 41 Standorten in Europa, Amerika und Asien. Im Geschäftsjahr 2007 belief sich der Umsatz weltweit auf 957,7 Mio. Euro. Das Produktportfolio erstreckt sich von Arzneimittelfläschchen aus Glas und Kunststoff bis zu komplexen Drug Delivery-Systemen für die Pharma & Life Science-Industrie. Dazu zählen Sterilspritzen, Inhalatoren und andere Systemlösungen für eine sicherere Dosierung und Applikation von Medikamenten. Die Gruppe hat eine führende Position in Märkten, die durch hohe technische und regulatorische Barrieren gekennzeichnet sind. ots Originaltext: Gerresheimer Group GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Burkhard Lingenberg Director Corporate PR & Marketing Telefon +49 211 6181-250 Telefax +49 211 6181-241 b.lingenberg@gerresheimer.com

Das könnte Sie auch interessieren: