CeWe Color AG & Co. OHG

CeWe Color mit erwartet starkem vierten Quartal

    Oldenburg (ots) -

- Prognose erreicht: Umsatz 2008 liegt bei ca. 415 bis 420 Mio. Euro - Ergebnis vor Steuern und Restrukturierungen bei rund 20 bis 25 Mio. Euro - Zahl der CEWE FOTOBÜCHER wuchs 2008 um 75 Prozent auf 2,6 Mio. Stück - Großer Erfolg mit Druckprodukten

    Mit einem erwartet starken Weihnachtsgeschäft hat CeWe Color Holding AG (Prime Standard, ISIN: DE0005403901) die Umsatz-  und Ertragsprognose für das Geschäftsjahr 2008 erreicht: Der Umsatz erreichte die Größenordnung von 415 bis 420 Mio. Euro (2007: 413,5 Mio. Euro), das Ergebnis vor Steuern und Restrukturierung lag - wie prognostiziert - in einer Bandbreite von rund 20 bis 25 Mio. Euro (2007: 27,8 Mio. Euro). Damit hat CeWe Color den leichten Umsatz-Rückstand aus den drei ersten Quartalen von -1,2 Prozent gegenüber 2007 aufgeholt. Ursache für das hohe Umsatzvolumen im 4. Quartal und die saisonale Verschiebung ist - wie bereits angekündigt - die wachsende Bedeutung der CEWE FOTOBÜCHER und Fotogeschenkartikel.

    Hervorragend  entwickelte sich der Absatz der CEWE FOTOBÜCHER: Mit einem Zuwachs von 74,8 Prozent auf 2,64 Mio. Bücher (2007: 1,51 Mio. Bücher) hat CeWe Color seine Marktführerschaft im europäischen Fotobuchmarkt weiter ausgebaut. Dabei nahm das Wachstumstempo im vergangenen Jahr (+1,132 Mio. Stück) gegenüber dem Geschäftsjahr 2007 (+0,988 Mio. Stück) noch einmal deutlich zu. Damit ist das CEWE FOTOBUCH zum wesentlichen Wachstumstreiber für Digitalfotos geworden: Im Gesamtjahr stieg das Volumen um 17,9 Prozent auf 1,8 Mrd. Fotos, im 4. Quartal sogar um 22,0 Prozent.  Erwartungsgemäß verringerte sich zugleich die Zahl der Fotos von analogen Filmen um 35,1 Prozent auf 0,83 Mio. Mrd. Fotos (2007: 1,28 Mrd. Fotos).

    Auch bei Fotokalendern, -grußkarten und Fotoleinwänden wurde mit einem Mengen- und Umsatzzuwachs von mindestens 70 Prozent und teilweise weit darüber ein großer Erfolg erzielt. Über alle Produkte reüssierte besonders das Internet-Geschäft mit einem Wachstum von 37,5 Prozent. Bei diesem Geschäft bestellt der Konsument per Internet und erhält die Produkte über die 50.000 Ladengeschäfte der Handelspartner oder per Postversand.

    Mit 175 produzierten Bildern pro Sekunde am Spitzentag sorgte die hohe Nachfrage im Dezember für Rekord-Volumina bei CeWe Color. "Die Nachfrage nach unseren Produkten hat im 4. Quartal 2008 alle Rekorde gebrochen, die Investitionen der vergangenen Jahre zahlen sich aus", äußert sich Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CeWe Color Holding AG.

    Digitaldruckkompetenz weiter ausgebaut

    Wesentlichen Anteil an dem umsatz- und ergebnisstarken vierten Quartal hatten vor allem die margenstarken Digitalprodukte. Der in den vergangenen zehn Jahren mit Investitionen in diese neuen digitalen Produkte von über 200 Mio. Euro weit vorangetriebene Transformationsprozess von der analogen zur digitalen Technologie hat CeWe Color mittlerweile zum größten Digitaldrucker im Segment des qualitativ hochwertigen 4-Farben-Drucks in Europa werden lassen. Zur Akquisition neuer Kundenbereiche und zur Nutzung neuer Vertriebswege für ihre Digitaldruckprodukte hatte CeWe Color zudem im vergangenen Jahr mit der diron GmbH & Co. KG einen führenden Anbieter von Software und Beratungsdienstleistungen rund um den professionellen Digitaldruck im Bereich der Web-to-print-Lösungen erworben. Damit wird neben dem Erfolgsprodukt CEWE FOTOBUCH und den stark wachsenden Fotogeschenkartikeln insbesondere auch der Web-to-print-Bereich zu einem neuen Wachstumstreiber werden. "CeWe wird als führender Fotodienstleister Europas zukünftig zusätzlich erhebliche Potenziale im hochwertigen Digitaldruck für Industriekunden nutzen", so Hollander.

    Benötigtes Investitionsvolumen sinkt spürbar

    Nach diesen erheblichen Investitionen in den Digitaldruckbereich wird das Investitionsvolumen in den nächsten Jahren spürbar sinken - bereits in 2009 um mehr als 30 Prozent auf rd. 22 Mio. Euro.

    Über CeWe Color: Der Foto-Dienstleister CeWe Color ist mit 15 hochtechnisierten Produktionsstandorten und ca. 2.800 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. Rund 2,8 Milliarden Fotos, über 1,5 Mio. CEWE FOTOBÜCHER und Fotogeschenkartikel wurden 2007 an über 50.000 Handelskunden geliefert. Der Umsatz betrug 2007 413,5 Mio. Euro. CeWe Color ist "First Mover" bei der Einführung neuer digitaler Technologien, z. B. der Bestellung von Digitalfotos über das Internet oder mit Hilfe von Orderterminals (DigiFoto-Makern) im stationären Handel. Sehr erfreulich entwickelt sich das personalisierte CEWE FOTOBUCH. CeWe Color wurde 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet und von Hubert Rothärmel als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CeWe Color Holding AG ist im Prime Standard gelistet.


ots Originaltext: CeWe Color AG & Co. OHG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
CeWe Color Holding AG, Hella Hahm (-400) oder Axel Weber (-552)
Tel.: 0441 / 404 - 234, Fax: 0441 / 404 - 421,
eMail: IR@cewecolor.de, Internet:www.cewecolor.de oder
www.cewe-fotobuch.de



Weitere Meldungen: CeWe Color AG & Co. OHG

Das könnte Sie auch interessieren: