INTERNOLIX Aktiengesellschaft

euro adhoc: INTERNOLIX Aktiengesellschaft
Internolix-AG: Insolvenzantrag (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Internolix-AG: Insolvenzantrag

Hannover, den 31.03.2004: Der Vorstand der Internolix AG hat am heutigen Tage einen Insolvenzantrag aufgrund von bilanzieller Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Hannover gestellt. Bereits am 13.02.2004 hat die Internolix den Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals bekanntgegeben. Aufgrund der weiteren Entwicklung sind weitere Wertberichtigungen auf Beteiligungsansätze notwendig, die nun zu einer bilanziellen Überschuldung führen. Die operative Einzelgesellschaft in der Internolix AG, camPoint AG (Bildmehrwertdienste) wird ihre Geschäftsaktivitäten unverändert weiterführen. Der Aufsichtsrat der Internolix AG ist zum 30.04.2004 zurückgetreten.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 31.03.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Kontakt:

Internolix AG Lister Straße 18 30163 Hannover

Tel.: 0511 / 3989 - 950 Fax: 0511 / 3989 - 951 ir@internolix.com www.internolix.com

Branche: E-Commerce
ISIN:      DE0006227309
WKN:        622730
Index:    General Standard
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: INTERNOLIX Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: