VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz

VIER PFOTEN zeigt in der offiziellen ZÜSPA Sondershow zum Thema "Tiere und Gesundheit" wie Mensch und Tier einander helfen können

    Zürich (ots) - Tiere bringen als Hausgenossen viel Freude in unseren Alltag. Viele von ihnen haben auch auf unsere Gesundheit einen positiven Einfluss und auch dem Menschen liegt das Wohlbefinden der Tiere am Herzen. Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN präsentiert  das interessante Thema in der Sondershow "Tiere und Gesundheit" anschaulich in Form von Vorführungen und Fragestunden und vermittelt Tipps und Informationen zur guten Haltung von Heimtieren.

    Sie führen ihre Halter sicher durch den Verkehr - wer bewundert nicht, wie treu und fürsorglich sich Blindenhunde um ihre blinden Menschen kümmern? Oder Therapiehunde, die alte und kranke Menschen besuchen und ihnen Freude und Mut machen? Sogar solche, die früher als Strassenhunde in Rumänien lebten. An der Züspa zeigen verschiedene Organisationen, wie sie mit den Tieren arbeiten, damit sie diese schwierigen Aufgaben lösen können. Aber auch eher unbekannte tierische Therapeuten erwarten den Züspa-Besucher. So zum Beispiel die türkischen Putzerfische, welche durch ihr Knabbern Menschen mit Hautkrankheiten heilen können. Oder Lamas, die in der Begegnung mit dem Menschen Geduld, Führungsstärke und Selbstvertrauen aufbauen helfen. Auch der gute alte Blutegel fehlt nicht, denn noch immer können Beschwerden, wie z.B. Krampfadern, durch diese hungrigen Tierchen gelindert werden.

    Damit es auch den Tieren gut geht, erfährt der Züspa-Besucher in der Sondershow viel Wissenswertes über deren Gesundheit, Haltung und Pflege. Frau Dr. Vera Biber ist  promovierte Tiermedizinerin und hat über 15 Jahre Praxiserfahrung mit Kleintieren und Pferden. Für sie steht die Prävention von Krankheiten im Zentrum. In ihren Sprechstunden wird sie über gesunde Ernährung für Hunde und Menschen Auskunft geben. Oskar Stahel, Hundetrainer und -Sachverständiger informiert über Bachblüten-Therapie und gibt Ratschläge zum idealen Zusammenleben mit unseren vierbeinigen Freunden.

    Programm der Vorführungen:

    Freitag, 26. September 2008     Lamatherapie: Menschen bauen durch die Begegnung mit Lamas Geduld,     Führungsstärke und Selbstvertrauen auf.

    Samstag, 27. September 2008     Blindenhunde: Dank seinem Hund kann sich der blinde Halter fast     überall frei bewegen.     Dogs for People: ein VIER PFOTEN Projekt in Rumänien mit     ehemaligen Streunerhunden, die heute als Therapiehunde behinderten     Kindern in Heimen Freude und Mut machen.

    Sonntag, 28. September 2008     Hilfshunde: Sie sind die Hände und Füsse ihrer körperlich     behinderten Halter.     Dogs for People: ein VIER PFOTEN Projekt in Rumänien mit         ehemaligen Streunderhunden, die heute als Therapiehunde         behinderten Kindern in Heimen Freude und Mut machen.

    Montag, 29. September 2008     Putzerfische: Therapie mit türkischen Putzerfischen, die bei     Hautkrankheiten heilend wirken.     Dogs for People: ein VIER PFOTEN Projekt in Rumänien mit         ehemaligen Streunerhunden, die heute als Therapiehunde behinderten     Kindern in Heimen Freude und Mut machen.

    Dienstag, 30. September 2008     Blutegel: Nach altem Rezept kann die Blutentnahme mit diesen     hungrigen Tierchen viele Krankheiten heilen.

    Mittwoch, 1. Oktober 2008     Therapiehunde: Sie besuchen mit ihren Haltern Menschen in       Spitälern, Alters-, Pflege- oder Behindertenheimen und bringen         Freude und Hoffnung.

    Donnerstag, 2. Oktober 2008     Lamatherapie: Menschen bauen durch die Begegnung mit Lamas Geduld,     Führungsstärke und Selbstvertrauen auf.

    Freitag, 3. Oktober 2008     Hilfshunde: Sie sind die Hände und Füsse und Beschützer ihrer     körperlich behinderten Halter.

    Samstag 4. Oktober 2008     Agility: Geschicklichkeits- und Beweglichkeits-Training für Hund       und Mensch.

    Sonntag 5. Oktober 2008     Putzerfische: Therapie mit türkischen Putzerfischen, die bei     Hautkrankheiten heilend wirken.

ots Originaltext: VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Katharina Beriger
VIER PFOTEN, Stiftung für Tierschutz
Enzianweg 4
8048 Zürich
Tel.:        +41/43/311'80'94
Mobile:    +41/76/440'77'44
E-Mail:    katharina.beriger@vier-pfoten.ch
Internet: www.vier-pfoten.ch



Weitere Meldungen: VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz

Das könnte Sie auch interessieren: