Allianz Cinema

OrangeCinema 2012: Neues Datum, erstes Highlight

Bern (ots) - Von 26. Juli bis 26. August wird auf der Grossen Schanze die Grossleinwand aufgezogen. Damit gastiert OrangeCinema einen Monat später in Bern als noch 2011. Ein erstes Kino-Highlight ist schon gefixt: Das Sinfonieorchester Basel orchestriert einen Chaplin-Klassiker live.

Nach der letztjährigen Vorverlegung auf den Juli hat sich die Veranstalterin von OrangeCinema, die Cinerent OpenAir AG, entschieden, das grösste OpenAir-Kino der Schweiz heuer wiederum im August auf der Grossen Schanze zu veranstalten. Peter Hürlimann, CEO Cinerent OpenAir AG, über den Entscheid: «Nach der letztjährigen Vorverlegung bekamen wir mehrheitlich das Feedback, das Kino würde 'besser in den August passen'. Auf vielseitigen Wunsch des Publikums also entschieden wir, das Spieldatum wieder nach hinten zu verschieben.»

Live orchestrierter Chaplin-Klassiker

Erfreulich zu vermelden ist, dass das Sinfonieorchester Basel nach dem Grosserfolg von 2010 erneut für ein filmisches und akustisches Highlight auf der Grossen Schanze sorgen wird. Das 50-köpfige Orchester wird den Charlie-Chaplin-Klassiker «City Lights» live orchestrieren. Die komplette Programmveröffentlichung von OrangeCinema ist auf Freitag, 6. Juli terminiert, der Ticketvorverkauf beginnt am Montag, 16. Juli.

Weitere Informationen zu OrangeCinema 2012 folgen am 6. Juli 2012.

www.orangecinema.ch

www.facebook.com/OrangeCinemaBern

www.twitter.com/OrangeCinema

Kontakt:

Daniel Frischknecht
Tel.: +41/43/499'51'61
Mobile: +41/78/904'04'04
E-Mail: daniel.frischknecht@cinerent.com


Weitere Meldungen: Allianz Cinema

Das könnte Sie auch interessieren: