OpenText AG

OpenText Content Day: Grösster Schweizer Enterprise-Content- und Dokumenten-Management-Event

    Baden (ots) - Dokumente, Inhalte und Wissen sicher, effizient und applikationsübergreifend zu managen, gehört zu einer der grössten Herausforderungen in Unternehmen. Dies zeigte auch die rege Teilnahme am sechsten OpenText Content Day, der am 25. November 2010 im Radisson Blue Zürich-Airport stattfand und sich als grösster nationaler ECM-Event etabliert hat. Sowohl bestehenden Kunden als auch interessierten Entscheidungsträgern bot der Anlass eine praxisnahe Informations- und Netzwerkplattform rund um das Thema Enterprise-Content- und Dokumenten-Management. Unter dem Motto «Community, Value, Motion» erhielten die Besucher Einblick in Anwendungsbeispiele, die Definition und Umsetzung von Social Media für den Unternehmenseinsatz, Kollaborations-Plattformen, Strategien, Technologien der Gegenwart und Zukunft sowie Lösungen für das Daten- und Dokumentenmanagement mit SAP und Microsoft.

    Viele IT-Manager und Projektleiter beschäftigt vor allem eines: Wie sie den Unternehmensinhalt vom Web-Content über allgemeine Geschäftsdokumente, Digital Assets, E-Mails, Formulare und Social-Media-Funktionen, bis hin zu semantischer Navigation und dem mobilen Zugriff effizient und sicher managen können. Doch ECM-Lösungen betreffen nicht nur die IT, sondern müssen auch in der Geschäftsleitung und den Abteilungen erkannt werden. Deshalb bot OpenText am diesjährigen Content Day zusätzliche Workshops und Sessions an und führte auch business-orientiert in das Thema ECM-Strategie ein. Die Besucher erhielten die Möglichkeit, detaillierte Kenntnisse erfolgreicher Geschäftsanwendungen basierend auf der ECM-Plattform zu erlangen.

    Dazu Lucas Truttmann, Leiter Finanz & Rechnungswesen bei der Sika Schweiz AG: «Mich hat vor allem die Entwicklung im Bereich Dokumentenmanagement interessiert. Schaffen wir es wirklich, das Papier in unseren Prozessen zu reduzieren? Auch die Verbindung von OpenText/SAP ist spannend. Daraus erwarte ich künftig noch bessere und integrierte Lösungen für den Anwender. Ich nahm gute Eindrücke, spannende Gespräche und vor allem neue Anregungen und Ideen mit vom OpenText Content Day». Im Zusammenhang mit ECM-Lösungen stand am OpenText Content Day auch das Thema Social Media/Social Networking im Fokus. Die Vorträge mit Praxisbeispielen aus der Wirtschaft stiessen auf grosses Interesse und vermittelten ein aufschlussreiches Gesamtbild.

    Content Day erweitert

    Aufgrund der grossen Nachfrage der letzten Jahre, erweiterte OpenText den diesjährigen Content Day um mehrere Sessions. Sie waren in Themenbereiche eingeteilt und durchleuchteten wirtschaftliche und technologische Herausforderungen und Lösungen. Der Konferenztag bot mit Keynotes, unter anderem mit dem Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx, den Sessions und der Partnerausstellung einen Überblick über die Entwicklung des ECM-Marktes, das aktuelle und künftige Lösungsangebot von OpenText sowie Ergänzungen und Erweiterungen durch Partner und erfolgreiche Kundenimplementierungen. Merrill Schilling, SAP CCC bei Maagtechnic: «Am OpenText Content Day konnte ich wichtige Kontakte knüpfen und mir einen Überblick der aktuellen Entwicklungen von OpenText verschaffen. Mein besonderes Interesse galt den Lösungen in Bezug auf das Zusammenspiel von OpenText und SAP sowie der Verknüpfung der SAP und non-SAP Welten. Zudem habe ich wertvolle Ideen erhalten, wie andere das machen.»

    Social Media in der Politik

    Soziale Netzwerke und Plattformen werden auch in Politik und Wirtschaft immer wichtiger. Dies zeigten die diesjährigen G20-Gipfeltreffen in Toronto und Seoul. Erstmals in der Geschichte tauschten sich hochrangige Politiker, Diplomaten und ihre Delegationen vor, während und nach der Konferenz dank der Social Workplace-Software von OpenText über eine sichere soziale Netzwerkplattform aus. Diese jüngsten Beispiele zeigen, was uns in Zukunft erwartet und dass OpenText dafür gerüstet ist.

    OpenText auf Twitter: http://twitter.com/OpenText

ots Originaltext: OpenText AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
OpenText AG
Manuela Wanzek
Tel.:        +41/58/258'94'00
E-Mail:    manuela.wanzek@opentext.com
Internet: www.opentext.com



Weitere Meldungen: OpenText AG

Das könnte Sie auch interessieren: