Swisspower AG

Mehr Transparanz bei der Stromherkunft
Swisspower bietet eine neue Plattform zum Strommix Schweiz

Zürich (ots) - Swisspower, das gemeinsame Dienstleistungsunternehmen von 20 führenden Schweizer Stadtwerken mit über 1 Million Stromkunden, bringt mehr Transparenz in den Schweizer Strommarkt. Auf der einzigartigen, dreisprachigen Plattform www.strommix-schweiz.ch können die Stromkennzeichnungen praktisch aller Schweizer Stromversorger eingesehen und auch miteinander verglichen werden.

Swisspower hat eine Pionierleistung erbracht: Als erstes Unternehmen der Strombranche schafft sie mit der Website www.strommix-schweiz.ch sowie www.mixelectrique-suisse.ch und www.mixelettrico-svizzera.ch Klarheit über die Stromzusammensetzung der einzelnen Schweizer Stromversorger. Erkennbar sind die prozentualen Anteile der eingesetzten Energieträger an der gelieferten Elektrizität, deren Herkunft sowie das Lieferjahr der einzelnen Energieunternehmen.

Die schweizerische Energieverordnung (EnV) verlangt seit 2005 von allen Unternehmen, die in der Schweiz Endverbraucher mit Elektrizität beliefern, dass sie diese mindestens einmal im Jahr über die genannten Angaben informieren. Über www.strommix-schweiz.ch ist es neu möglich, sich jederzeit nicht nur über diese Thematik zu orientieren, sondern auch direkte Vergleiche vorzunehmen. Dies ist derzeit vor allem für Unternehmen mit mehreren Standorten interessant. Mit der im Raum stehenden Strommarkt-Liberalisierung werden auch Privathaushalte davon profitieren können. Die Datenbank hinter www.strommix-schweiz.ch wird laufend ausgebaut und aktualisiert.

Glossar und Download-Bereich

Swisspower bietet auf der Website ergänzend ein kleines Glossar sowie Links zu nützlichen Dokumenten. Rund um die Bereiche Ökostrom, erneuerbare Energie, aber auch Kernkraft und fossile Energie finden alle Interessierten eine Auswahl wichtiger und aktueller Informationen. Swisspower verfolgt im Interesse der Stadt- und Gemeindewerke schon seit längerem die Strategie, die Abhängigkeit der Schweiz von fossilen und atomaren Energieträgern bis 2050 abzubauen.

Swisspower und ihre Aktionäre und Partner in Zahlen

Energiekundinnen und -kunden		1.100.000
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter	5.700
Umsatz 				3,8 Milliarden Franken

Marktanteile am Gesamtverbrauch in der Schweiz

Elektrizität			18%
Erdgas				52%
Fernwärme				42%
Trinkwasser			29% 

Die Aktionäre und Partner von Swisspower sind

IBAarau AG - Regionalwerke AG Baden - IWB Basel - Energie Wasser Bern - Energie Service Biel / Bienne - IBC Energie Wasser Chur - Werkbetriebe Frauenfeld - SIG - Industrielle Betriebe Interlaken -Technische Betriebe Kreuzlingen - SWL ENERGIE AG - ewl energie wasser luzern - Sinergy Commerce SA - Sankt Galler Stadtwerke - Städtische Werke Schaffhausen und Neuhausen am Rheinfall - Energie Thun AG - Technische Betriebe Weinfelden AG - Stadtwerk Winterthur - WWZ Energie AG - StWZ Energie AG

Kontakt:

Alfred Bürkler, Geschäftsleiter Swisspower Netzwerk AG
Tel.: +41/44/253'82'12
Mobile: +41/79/600'61'64
E-Mail: alfred.buerkler@swisspower.ch



Weitere Meldungen: Swisspower AG

Das könnte Sie auch interessieren: