Swisspower AG

Swisspower: Genf schliesst sich den führenden Schweizer Energiedienstleistungsunternehmen an

    Genf (ots) - Swisspower ist das gemeinsame Energiedienstleistungsunternehmen der führenden Schweizer Städte- und Gemeindewerke, das sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Energieprodukten und den damit verbundenen Dienstleistungen für Geschäftskunden ausrichtet.

    Mit dem Beitritt von Genf, den  Services industriels de Genève (SIG), verstärkt Swisspower die nationale Ausrichtung. In einer ersten Phase haben die SIG eine Kapitalbeteiligung an der Swisspower AG in Höhe von 4,62 % erworben. Sie planen, in einer zweiten Phase, die Beteiligung zu erhöhen und somit ihre Rolle und Verantwortlichkeiten innerhalb von Swisspower verstärken.

    Die SIG sind  ein Energiedienstleistungs-Unternehmen und flächendeckend im ganzen Kanton Genf tätig. Sie verfolgen die selben Interessen wie die Partner von Swisspower, d.h. grosse Kundennähe, starkes Engagement für den Service public, sowie Entwicklung von innovativen und qualitativ hochstehenden Produkte und Dienstleistungen, insbesondere im Bereich erneuerbare Energien. Die strategische Ausrichtung und die Werte, nach denen die SIG und alle Partner von Swisspower leben, führen zu den gemeinsamen Zielen:

    - Ausbau der Marktführerschaft im Bereich nationale Bündelkunden;

    - aktive gemeinsame Nutzung von vorhandenem Know-how, Bildung
        neuer Synergien, gemeinsame Entwicklung von Produkten und
        gemeinsame Durchführung von Projekten;

    - Verstärkung der lokalen Dienstleistungen durch enge
        Kooperationen unter den Partnerunternehmen;

    - Stärkung der lokalen und der nationaler Marken;

    - Positionierung als umfassender Energiedienstleister.

    Der Verwaltungsrat der SIG hat an seiner Sitzung vom 19. Juni 2003 die Kapitalbeteiligung von 4,62 % der SIG an Swisspower einstimmig angenommen und die Aktionäre von Swisspower haben ihrerseits den Beitritt der SIG zur Swisspower AG an ihrer Sitzung vom 27. Juni 2003 einstimmig bestätigt. Dieser Beschluss ist ein wichtiger Schritt für die Partner von Swisspower und unterstreicht deren Willen, sich gemeinsam als verantwortungsvolle und innovative Unternehmen auf einen dynamischen Markt vorzubereiten. In den nächsten Jahren werden sich SIG und Swisspower nebst der Elektrizität verstärkt in die Bereiche Gas, Fernwärme, Wasser, Telekommunikation und Dienstleistungen einbringen.

    Ihr Synergiepotential, ihre marktgerichteten Unternehmensstrategien sowie die Aussicht auf gemeinsame Aktivitäten haben SIG und Swisspower bewogen, dieses Bündnis einzugehen und somit Swisspower zu einer nationalen Dimension zu verhelfen und sich gemeinsam auf die zukünftigen Marktentwicklungen vorzubereiten.

    SIG ist eine wichtige Aktionärin der EOS Holding und darauf bedacht, auch in Zukunft diese Rolle auf dynamische und aktive Weise fortzusetzen um weiterhin eine wettbewerbsfähige Beschaffung zu gewährleisten, insbesondere die Wasserkraftbeschaffung, die sie für ihre im Kanton Genf sehr beliebten Produkte Vitale Bleu, Jaune und Vert bezieht.

    Die SIG, mit Firmensitz in Genf, sind ein öffentlich rechtliches Unternehmen mit einer Kapitalaufteilung auf den Kanton Genf, die Stadt Genf und den Genfer Gemeinden. Der Zweck der SIG besteht in der Versorgung des Kantons Genf mit Wasser, Gas, Elektrizität und Wärmeenergie sowie der Müllaufbereitung, Abwasserbehandlung und Ausbau eines Glasfasernetzes. Der Umsatz der SIG erreichte im Jahr 2002 den Rekord von 838 Mio. CHF.

    Swisspower mit Sitz in Zürich, ist das gemeinsame Energiedienstleistungsunternehmen von 21 Schweizer Städte- und Gemeindewerken, das sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Energieprodukten und den damit verbundenen Dienstleistungen für Geschäftskunden ausrichtet. Swisspower bietet sämtliche Energieträger wie Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme an.

    Zahlen und Fakten von Swisspower und ihren Partnerunternehmen in     der Schweiz:

    Kundinnen und Kunden über                                    1'100'000
    Mitarbeitende:                                                            5'300
    Umsatz Swisspower AG im Jahr 2002:                  177 Mio CHF
    Gemeinsam erzielter Umsatz von Swisspower und
    ihren Partnerunternehmen:                         3 Milliarden CHF

    Marktanteil:

    Elektrizität  27 %
    Erdgas            39 %
    Fernwärme        40 %
    Wasser            15 %

ots Originaltext: Swisspower
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Bei Swisspower
Alfred Bürkler, directeur général
Limmatquai 2
Postfach 170
8024 Zurich
Tel.         +41/1/253'82'12
Mobile      +41/79/600'61'64
E-Mail:    alfred.buerkler@swisspower.ch
Internet: http://www.swisspower.ch


Bei SIG
Fabienne Alfandari
attachée de presse
SIG Communication
2, chemin du Château-Bloch
Case postale 2777
1211 Genève 2
Tel.         +41/22/420'70'90
Fax          +41/22/420'93'61
E-Mail:    fabienne.alfandari@sig-ge.ch
Internet: http://www.mieuxvivresig.ch



Weitere Meldungen: Swisspower AG

Das könnte Sie auch interessieren: