SIX Group

Telekurs Group: Kauf der Document Services kommt zustande

Zürich (ots) - Die Schweizerische Post übernimmt den Bereich Document Services von der Telekurs Group. Nach der Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung zwischen Post und Telekurs im November wurde die Vermögensübertragung per 1. Dezember 2004 erfolgreich vollzogen. Die neue Firma mit Namen DocumentServices AG, die 100 Prozent der Schweizerischen Post gehört, will sich mit ihren rund 120 Mitarbeitenden im Document Management-Bereich erfolgreich positionieren. Die Schweizerische Post übernimmt den Bereich Document Services von der Telekurs Group. Nach der Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung im November wurde die Vermögensübertragung per 1. Dezember 2004 erfolgreich vollzogen. Die neue Firma gehört zu 100 Prozent der Schweizerischen Post und tritt mit dem Namen DocumentServices AG im Markt auf. Mit dem Kauf des Bereichs Document Services von Telekurs will die Post Ihre Marktposition verbessern, indem sie der Kundschaft ein umfassendes Document Management-Angebot kombiniert mit anderen Leistungen der Post anbieten wird. Das Angebot umfasst Dienstleistungen wie Druckaufbereitung, Druck & Versand, Scanning/Belegverarbeitung und elektronisches Document Management. HybridPost Die Schweizerische Post bietet mit HybridPost seit dreieinhalb Jahren eine ähnliche Dienstleistung an. Es ist geplant, die HybridPost in DocumentServices AG zu integrieren. Bei der HybridPost können Kunden der Post Daten - zum Beispiel für Rechnungen - elektronisch übermitteln. Die Dokumente werden direkt ausgedruckt, verpackt und in die Verarbeitung eingeschleust. Dieses Angebot eignet sich besonders für Rechnungssteller und Verwaltungen. DocumentServices AG will sich mit ihren rund 120 Mitarbeitenden im umfassenden Document Management Bereich erfolgreich positionieren. Mit dem Kauf der Document Services der Telekurs ist kein Abbau von Arbeitsplätzen vorgesehen. Der Firmenstandort bleibt in Wallisellen, der heutige Standort von Document Services. HybridPost ist in der Zürcher Sihlpost angesiedelt. Mit der Neukonzeption der Briefverarbeitung (REMA) ist ab 2006 eine Zusammenlegung im Briefzentrum Ost (Zürich-Mülligen) geplant. Die identische Medienmitteilung wird von der Schweizerischen Post verschickt. ots Originaltext: Telekurs Group Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Medienstelle Post Tel. +41/31/338'13'07 E-Mail: presse@post.ch Medienstelle Telekurs Group Tel. +41/1/279'22'20 E-Mail: pr.holding@telekurs.com Telekurs Group Bernhard Wenger Mediensprecher Hardturmstrasse 201 Postfach CH-8021 Zürich Tel. +41/1/279'22'20 Fax +41/1/279'23'36 E-Mail: bernhard.wenger@telekurs.com Internet: www.telekurs.com

Das könnte Sie auch interessieren: