Heiler Software AG

euro adhoc: Heiler Software AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen / Heiler Software gibt Zahlen zum dritten Quartal 2002/03 bekannt (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Stuttgart, 07.08.2003 - Die Heiler Software AG, einer der führenden Anbieter elektronischer Beschaffungslösungen, veröffentlicht heute die Ergebnisse des dritten Quartals zum 30.06.2003.

Der Konzernumsatz lag im dritten Quartal 2002/03 mit 0,8 Mio. Euro leicht unter dem Vorjahreswert von 0,9 Mio. Euro. Kumuliert erhöhte sich der Umsatz in den ersten drei Quartalen gegenüber dem Vorjahr von 3,0 Mio. Euro auf 3,9 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich im dritten Quartal 2002/03 auf minus 0,9 Mio. Euro (Vorjahr: minus 1,0 Mio. Euro). Für die ersten drei Quartale bedeutet das eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahr um 1,6 Mio. Euro auf minus 1,7 Mio. Euro.

Zum 30.06.2003 beliefen sich das Eigenkapital auf 24,1 Mio. Euro (entspricht 95 % der Bilanzsumme) und die liquiden Mitteln auf 20,3 Mio. Euro. Die Heiler Software AG verfügt damit weiterhin über eine äußerst solide Finanzlage.

Die rege Nachfrage nach sog. Outsourcing bzw. Application Service Providing-Lösungen und der Softwaremiete als Alternative zum reinen Softwarekauf, führt dazu, dass sich die zugehörigen Lizenzeinnahmen über die Laufzeiten der ASP- bzw. Mietverträge verteilen und nicht, wie zum Teil geplant, in voller Höhe im dritten Quartal realisiert werden konnten. Dadurch verbesserten sich der Auftragsbestand und die Qualität der Umsätze, die ursprüngliche Prognose für das Geschäftsjahr 2002/03 von mindestens 7 Mio. Euro im Umsatz und einem mindestens ausgeglichenen Ergebnis nach Steuern erscheint aber nicht mehr erreichbar. Der Vorstand passt deshalb seine Prognose für das Geschäftsjahr 2002/03 an und geht nun von einem Umsatz in der Größenordnung von 5 bis 6 Mio. Euro und einer Ver-besserung des Ergebnisses nach Steuern auf minus 0,5 Mio. Euro bis minus 1,5 Mio. Euro aus.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.heiler.com.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 07.08.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Constanze Hay Tel.: +49 (0)711 13984150 E-Mail: chay@heiler.com

Branche: Software
ISIN:      DE0005429906
WKN:        542990
Index:    CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Heiler Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: