TV5

Das TV5-Film-Highlight im April: Truffauts Meisterwerk "Jules et Jim"

München (ots) - Am 5. April um 22.25 Uhr zeigt TV5 einen der besten Filme von Frankreichs Meisterregisseur François Truffaut: "Jules et Jim". Der Film, der als Meisterwerk der Filmgeschichte gilt, erzählt die melancholisch-heitere Geschichte einer Dreiecksbeziehung: Jules liebt Catherine, Jim liebt Catherine, Catherine liebt beide. "Jules et Jim" ist mit Frankreichs Filmdiva Jeanne Moreau und Oskar Werner, einem der grössten deutschsprachigen Schauspieler, dem mit diesem Film der Durchbruch gelang, hochkarätig besetzt. Zusammenfassung Paris vor dem Ersten Weltkrieg. Zwei Freunde, der Deutsche Jules und der Franzose Jim, verlieben sich beide unsterblich in die charmante Catherine. Auch Catherine empfindet für die beiden Männer mehr als Sympathie, allerdings scheint sie sich mehr zu Jim hingezogen zu fühlen. Trotzdem heiratet sie Jules und zieht mit ihm nach Deutschland. Der Krieg trennt die Freunde. Als Jim nach Kriegsende das Paar besucht, bleibt ihm nicht verborgen, dass die beiden nicht glücklich miteinander sind. Ganz allmählich flammt Catherines Liebe zu Jim wieder auf. Jules bleibt dies nicht verborgen... Regie: François Truffaut (1962, 105 Min.) Darsteller: Jeanne Moreau, Oskar Werner, Henri Serre u.a. Sendezeit: Montag, 5. April um 22.25 Uhr; Wdh. 13. April um 10.15 Uhr mit französischen Untertiteln Informationen zu weiteren Film-Highlights sowie zum Programm von TV5 unter www.tv5.de ots Originaltext: TV5 Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: TV5 Repräsentanz Deutschland - Österreich - Schweiz Katrin Manz Tel. +49/89/38-01-79-79 E-Mail: kmanz@webershandwick.com

Das könnte Sie auch interessieren: