Studiosus Reisen

Spezialreise zur Biennale nach Venedig

    München (ots) - Die Biennale in Venedig, weltweit das älteste und bedeutendste Forum für zeitgenössische Kunst, steht im Mittelpunkt einer Eventreise, die Studiosus in seinem Katalog kultimer für den 12. und den 31. Oktober anbietet. Im Preis ab 895 Euro für die fünftägige Tour sind die Bahnanreise, die Transfers, vier Übernachtungen mit Frühstück, ein typisches Abendessen, die Eintrittsgelder und natürlich die qualifizierte Führung inkludiert; mit Fluganreise kostet das Ganze ab 995 Euro.

    Wem das breite Spektrum der Biennale nicht ausreicht, der hat ferner die klassischen Highlights Venedigs auf dem Programm: die Frarikirche, die Accademia oder die Sammlung Peggy Guggenheim. Droht eventuell eine Überdosis an Kunst, so hilft ein Spaziergang durch die Gassen der - vor allem in diesen Tagen - kosmopolitisch angehauchten Lagunenstadt. Robert Storr aus den USA, der künstlerische Leiter dieser Biennale, hat viel Prominenz zusammengebracht: u. a. Francis Alys, Sophie Calle, Martin Kippenberger, Gerhard Richter oder Sigmar Polke. Auch der afrikanische Künstler Malick Sidibé, Preisträger 2007 des Goldenen Löwen, ist mit unter den Ausstellenden. Für den deutschen der insgesamt 28 Länderpavillons in den Giardini hat Kurator Nicolas Schafhausen die deutsche Künstlerin Isa Genzken auserkoren. Die Berlinerin hat in mehr als 30 Jahren ein beachtliches Werk aus Skulpturen, Installationen sowie Fotos, Collagen und Filmen geschaffen.

    Infos in guten Reisebüros oder direkt bei Studiosus, freecall: 00800 - 2402 2402, www.studiosus.de oder www.kultimer.de


ots Originaltext: Studiosus Reisen
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Dr. Klaus A. Dietsch
Studiosus Reisen
Tel. 089-500 60 505



Weitere Meldungen: Studiosus Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: