hotelleriesuisse

Eidg. Abstimmung - hotelleriesuisse sagt klar Ja zur Revision der Invalidenversicherung

    Bern (ots) - hotelleriesuisse steht hinter den Zielen und Massnahmen der fünften IV-Revision. Die Verbandsleitung des Unternehmerverbandes der Schweizer Hoteliers hat deshalb die Ja-Parole für die Referendumsabstimmung vom 17. Juni 2007 beschlossen.

    Die fünfte IV-Revision verfolgt zwei Hauptziele: Mehr behinderte Menschen sollen erwerbstätig bleiben und die Ausgaben der IV gesenkt werden. Damit dies gelingt, sollen Menschen, die erwerbsunfähig werden, frühzeitig erfasst und intensiv begleitet werden.

    Enge Zusammenarbeit zwischen IV und Arbeitgebern

    Innert 20 Jahren hat sich die Zahl der Rentnerinnen und Rentner verdoppelt. Das durch die Revision vorgeschlagene System will Menschen vor der Arbeitsunfähigkeit bewahren. Die Revision bringt neue Instrumente, die die Weiterbeschäftigung bzw. die Wiedereingliederung ins Erwerbsleben bewirken sollen. Mehrere Anreizmassnahmen für Arbeitgeber sind in diesem Zusammenhang vorgesehen - konkret zum Beispiel finanzielle Entschädigungen für die Einarbeitungszeit, begleitende Beratung sowie Beiträge für Integrationsmassnahmen am Arbeitsplatz. Auch sonst sollen die Arbeitgeber künftig eine aktivere Rolle spielen und bei der Früherfassung und Früherkennung helfen. Das soll dazu beitragen, dass Personen, die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Arbeitsunfähigkeit eingeschränkt sind, ihre Stelle behalten können oder rechtzeitig umgeschult werden.

    Das durch die Revision vorgeschlagene System bringt für alle Beteiligten Vorteile. Gleichzeitig kann durch die Sanierung der IV auch die AHV entlastet werden, die aus demselben Fonds finanziert wird. hotelleriesuisse ist überzeugt, dass die fünfte IV-Revision einen echten Beitrag zur Sicherung der Sozialwerke leistet und empfiehlt deshalb - wie auch der Bundes-, National- und Ständerat - die Annahme der Vorlage.

ots Originaltext: hotelleriesuisse
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
hotelleriesuisse
Isabel Garcia
Leiterin Kommunikation, Image und Branding
Tel.:    +41/31/370'42'86
E-Mail: isabel.garcia@hotelleriesuisse.ch



Weitere Meldungen: hotelleriesuisse

Das könnte Sie auch interessieren: