Fachverband für Sponsoring & Sonderwerbe

Internationaler Sponsoring Award 2002 ausgeschrieben

    Hamburg (ots) - Der Fachverband für Sponsoring & Sonderwerbeformen
FASPO hat den Internationalen Sponsoring Award 2002 ausgeschrieben.
Ausgezeichnet werden herausragende und beispielhafte Sponsoring-
Konzepte in den Kategorien Sportsponsoring, Kultursponsoring,
Mediensponsoring (TV, Print, Hörfunk), Public-Sponsoring (Social,
Umwelt, Bildung), die in Deutschland, Österreich und der Schweiz
umgesetzt wurden. Dabei geht es insbesondere um den wechselseitigen
Nutzen für Sponsor und Gesponserten.
    
    Der Branchenpreis wird jetzt zum zehnten Mal vergeben. Gewinner
waren in den vergangenen Jahren unter anderem DaimlerChrysler, IBM,
Deutsche Telekom und Commerzbank. Zur Jury gehören bekannte
Persönlichkeiten der Wirtschaft und Wissenschaftler. Nominierungen
können von Unternehmen und Einzelpersonen eingereicht werden, von
Sponsoren, Gesponserten und von Dritten. Meldeschluss ist am 24.
Oktober 2002.
    
    Nähere Informationen und die kompletten Ausschreibungsunterlagen
in digitaler Form finden Interessierte unter www.faspo.de. Sie können
auch telefonisch unter +49/40/60'95'08'33 angefordert werden, per Fax
unter +49/40/60'95'08'34 oder per Mail unter kontakt@faspo.de
    
    Der Internationale Sponsoring Award wird am 20. November 02 im
Rahmen der "Paradise Night of the Sponsors" beim 5. Deutschen
Sponsoring Kongress 2002 in München übergeben.
    
ots Originaltext: faspo
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:    
Fachverband für Sponsoring & Sonderwerbeformen
Am Born 19
22765 Hamburg
Tel.         +49/40/60'95'08'33
Fax          +49/40/60'95'08'34
Mailto:    Kontakt@faspo.de
Internet: http://www.faspo.de
    
HEINZ KIRCHNER PROMEDIA PR
Falkenried 84
20251 Hamburg
Tel.         +49/40/48'06'55'18
Fax          +49/40/46'51'30
Mailto:    H.Kirchner@Promedia-PR.de
[ 014 ]



Weitere Meldungen: Fachverband für Sponsoring & Sonderwerbe

Das könnte Sie auch interessieren: