Holzenergie Schweiz

Ab 2010 jedes Jahr 140 Millionen Franken für erneuerbare Energien

Ab 2010 jedes Jahr 140 Millionen Franken für erneuerbare Energien
2010: Holzenergie im Aufwind / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/Holzenergie Schweiz"
Zürich (ots) - Am 1.1.2010 wurde die CO2-Abgabe auf Heizöl verdreifacht. Sie liegt nun bei 9 Rappen pro Liter oder rund zehn Prozent des momentanen Preises. Mit einem Teil der Erträge der Abgabe werden zwei Förderprogramme finanziert. Eines für die Sanierung von Gebäuden, das zweite für die Förderung der erneuerbaren Energien. Holzenergie Schweiz ruft die für die Förderung der erneuerbaren Energien verantwortlichen Kantone auf, das Programm so zu gestalten, dass die Holzenergie zum Zug kommt. Denn von allen erneuerbaren Energien kann sie in den nächsten zehn Jahren mit Abstand den grössten Beitrag an die Erreichung der Schweizer Klimaziele leisten. Das zusätzlich nutzbare Potenzial an Energieholz liegt bei mindestens 3 Millionen Kubikmetern. Diese Menge ersetzt 600'000 Tonnen Heizöl und kostet bei einem Literpreis von 80 Rappen etwa 570 Millionen Franken. Das Kapital fliesst grösstenteils ins Ausland und geht unserer Volkswirtschaft verloren. Nicht so bei der Holzenergie, deren Nutzung überwiegend Wertschöpfung und damit Arbeitsplätze im Inland generiert. Es lohnt sich also, mit einem flächendeckenden Förderprogramm das grosse ungenutzte Energieholzpotential zu mobilisieren. Der Bund stellt für 2010 und die folgenden Jahre je 67 Millionen Franken zur Verfügung. Die Kantone müssen diese Summe ihrerseits verdoppeln, so dass schliesslich gegen 140 Millionen Franken Fördergelder pro Jahr zur Verfügung stehen. Damit lassen sich gute Holzheizungen vom Einfamilienhaus bis zum Wärmeverbund fördern. Für mehr Informationen Holzenergie Schweiz, die Dachorganisation der schweizerischen Holzenergiebranche, betreibt seit mehr als 20 Jahren einen professionellen Informations- und Beratungsdienst und verfügt über zahlreiche Merkblätter, Broschüren und weiterführende Unterlagen. ots Originaltext: Holzenergie Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Holzenergie Schweiz Christoph Rutschmann Neugasse 6 8005 Zürich Tel.: +41/44/250'88'11 Fax: +41/44/250'88'22 E-Mail:info@holzenergie.ch Internet: www.holzenergie.ch

Das könnte Sie auch interessieren: