KPT / CPT

KPT bringt die Schweiz zum Lächeln (BILD)

KPT Smileball . / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/KPT / CPT"

Bern (ots) - Die KPT beschreitet in ihrer Werbekampagne 2013 neue Wege und präsentiert Smileball. Mit Smileball wird die führende Online-Krankenkasse der Schweiz in den sozialen Medien aktiv und will die Marke KPT stärken.

Weniger ärgern, mehr lächeln: KPT-Kundinnen und -Kunden sind überdurchschnittlich zufrieden, wie Kundenzufriedenheitsumfragen regelmässig zeigen. Zufriedene und lächelnde Kunden haben die KPT inspiriert, Smileball zu lancieren.

Bei KPT Smileball steuern die Spieler mit ihrem Lächeln einen virtuellen Flipperkasten. Mittels Face-Tracking werden die Bewegungen der Mundwinkel auf die Flipper-Hebel übertragen. KPT Smileball gibt es als Desktop-Variante auf www.smileball.ch und als Smartphone-Applikation für iPhone und Android-Geräte.

Smileball on Tour

KPT Smileball kann nicht nur online, sondern auch offline mit einem echten Flipperkasten gespielt werden: Nach dem Motto "Weniger ärgern, mehr lächeln" tourt Smileball durch fünf Schweizer Städte. Jeweils von 15:30 bis 19:30 Uhr steht der Smileball-Flipperkasten bereit und entlockt Passanten ein Lächeln.

- 14. Oktober 2013: Bahnhof Zürich, Bahnhofshalle 
- 15. Oktober 2013: Bahnhof Bern, Christoffel-Unterführung 
- 16. Oktober 2013: Bahnhof Luzern, Bahnhofshalle UG 
- 17. Oktober 2013: Bahnhof Basel, Treffpunkt Schalterhalle 
- 18. Oktober 2013: Lausanne, Place de l'Europe 

Lächeln und gewinnen

KPT Smileball kann ab sofort gespielt werden. Erfolgreiche Flipper-Resultate können auf Facebook, Twitter, Google+ oder via E-Mail mit Freunden und Bekannten geteilt werden. Unter allen Smileball-Spielerinnen und -Spielern verlost die KPT attraktive Preise. Mehr Informationen unter www.smileball.ch

Die KPT in Kürze

Die KPT-Gruppe gehört zu den zehn grössten Krankenversicherern der Schweiz. Unter den Marken «KPT», «Agilia» und «Publisana» bietet sie die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG) sowie Zusatzversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) an. Das Prämienvolumen beträgt rund 1,5 Milliarden Franken. KPT versichert über 430'000 Privatpersonen sowie grosse Institutionen und Verbände. Mit der Gesundheitsplattform VitaClic und 217'000 Online-Versicherten ist die KPT die führende Schweizer Online-Krankenkasse. Mehr als die Hälfte der Versicherten wickelt ihre Versicherungsgeschäfte online und papierlos ab. KPT beschäftigt rund 450 Mitarbeitende in Bern und in Aussenstellen in der ganzen Schweiz.

Kontakt:

Sonja Kunz
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel. 058 310 95 85
kommunikation@kpt.ch


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: KPT / CPT

Das könnte Sie auch interessieren: