KPT / CPT

Neuer GAV für die Angestellten der Krankenkasse KPT

    Bern (ots) - Die Krankenversicherung KPT hat für ihre Mitarbeitenden den Gesamtarbeitsvertrag erneuert. Damit konnten die Partnerschaft mit dem Kaufmännischen Verband Bern und Umgebung sowie die bewährten guten Arbeitsbedingungen für die nächsten drei Jahre gesichert werden. Dazu gehören fünf, ab dem 50. Altersjahr sechs Wochen Ferien, die 40-Stunden-Woche und der Teuerungsausgleich im Rahmen des Landesindexes für Konsumentenpreise. Neu gewährt die KPT ihren Mitarbeitern einen Vaterschaftsurlaub von fünf Tagen. Reto Egloff, Pressesprecher der KPT, hebt zur GAV-Erneuerung hervor: "Mit den guten Anstellungsbedingungen wollen wir die Attraktivität der KPT als Arbeitgeber weiter verbessern. Die Sozialpartnerschaft mit dem KV Bern soll trotz wirtschaftlich schwierigen Zeiten aufrecht erhalten werden." Die attraktiven Anstellungsbedingungen gelten für alle 330 Mitarbeitenden der KPT in der ganzen Schweiz.

ots Originaltext: KPT / CPT
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
KPT Krankenkasse AG:
Reto Egloff
Tel.: +41/58/310'92'69

KV Bern:
Fabio Tanner
Tel.: +41/31/390'60'30



Weitere Meldungen: KPT / CPT

Das könnte Sie auch interessieren: