Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Neue Ansprechperson in Medienstelle des SGB/ Kommunikationsleiter Lauener verlässt den SGB

Bern (ots) - Der 42jährige Kommunikationsleiter des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds (SGB), Peter Lauener, wechselt in den Stab von Bundesrat Alain Berset. Seine Aufgaben übernimmt bis zur Neubesetzung der Stelle Ewald Ackermann.

Der SGB bedauert den Verlust des versierten und engagierten Kommunikationsprofis und Kampagnenspezialisten. Er gratuliert ihm zur neuen Stelle und wünscht ihm da viel Erfolg. Peter Lauener hat in seiner Zeit beim SGB dessen Kommunikation weiter professionalisiert. Er war in seiner Funktion unter anderem verantwortlich für die erfolgreiche Unterschriftensammlung der Mindestlohn-Initiative, die diese Woche eingereicht werden konnte. Peter Lauener wird ab Mitte Februar Berater für Kommunikation und Kampagnen des EDI-Chefs. Ewald Ackermann koordiniert ab Februar vorübergehend die SGB-Kommunikationsabteilung. Seine Koordinaten: ewald.ackermann@sgb.ch 031 377 01 09 079 660 36 14

Kontakt:

Daniel Lampart, Leiter SGB-Sekretariat
079 205 69 11


Das könnte Sie auch interessieren: