Pädagogische Hochschule Zürich

PH Zürich stärkt Fachdidaktik der Naturwissenschaften

Zürich (ots) - Ende September ist der Masterstudiengang Fachdidaktik der Naturwissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Zürich gestartet. Angeboten wird der Masterstudiengang als Joint Master der PH Zürich, der ETH Zürich und der Universität Zürich. Er leistet einen nationalen Beitrag, die naturwissenschaftlichen Fächer in der Lehrerbildung und in der Schule verstärkt zu fördern.

«Nirgends in der Schweiz sind die Voraussetzungen besser als in Zürich, um die Fachdidaktik zur Vermittlung von Naturwissenschaften in den Schulen zu entwickeln und zu erforschen», sagt Walter Bircher, Rektor der PH Zürich, und verweist auf das grosse Potential an naturwissenschaftlichem Fachwissen an PH Zürich, ETH Zürich und Universität Zürich. Entsprechend haben Ende September 15 Studierende mit dem erstmals durchgeführten Joint-Masterstudiengang Fachdidaktik Naturwissenschaften begonnen. Es ist der erste gemeinsame Masterstudiengang von PH Zürich, Universität Zürich und ETH Zürich. Walter Bircher: «Das Ziel ist es, Fachleute auszubilden, die es verstehen, die immer komplexeren Inhalte in Physik, Chemie und Biologie auf den verschiedenen Anspruchsniveaus zu vermitteln.»

Gemeinsamer Titel von PH Zürich, Universität und ETH

Die Studierenden des Masterstudiengangs Fachdidaktik Naturwissenschaften sind an der PH Zürich immatrikuliert und absolvieren ihr Studium berufsbegleitend. Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist ein Bachelor- oder Masterabschluss in einem naturwissenschaftlichen Fach, ein Bachelor- oder Masterabschluss einer Pädagogischen Hochschule, ein universitärer Masterabschluss in Erziehungswissenschaft oder ein zu diesen Abschlüssen gleichwertiger Abschluss. Die Absolventinnen und Absolventen erhalten den von der PH Zürich der Universität und der ETH gemeinsam verliehenen Titel «Master of Arts in Fachdidaktik Naturwissenschaften», jedoch kein Lehrdiplom.

Der Masterstudiengang Fachdidaktik Naturwissenschaften ist Teil eines nationalen Fachdidaktik-Angebots an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten. Damit soll der Qualifikationsbedarf des Lehrpersonals und der Forschenden der Pädagogischen Hochschulen im Bereich Fachdidaktik sichergestellt werden. Der Standort Zürich erhielt die Federführung für die Bereiche Fachdidaktik Naturwissenschaften und Fachdidaktik Schulsprache Deutsch.

Kontakt:

Kommunikation PH Zürich
Tel.: +41/43/305'65'50
E-Mail: kommunikation@phzh.ch


Weitere Meldungen: Pädagogische Hochschule Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: