Versiko AG

Josef Pfannenstill verlässt versiko AG

    Hilden (ots) - Josef Pfannenstill, Vorstand der versiko AG, Hilden, wird das Unternehmen mit Wirkung zum 31.12.2008 verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Seit dem 01.04.2007 verantwortete er das Ressort Vertrieb Investmentfonds der Tochtergesellschaft ÖKOWORLD Lux S.A.

    Die Trennung erfolgte einvernehmlich und in wechselseitiger Anerkennung. Versiko und ÖKOWORLD Lux S.A. würdigten die durch Josef Pfannenstill während seiner Amtszeit erreichte Professionalisierung des Vertriebs der strikt nachhaltig orientierten Investmentfonds.

    Pfannenstill betont die herausragende Bedeutung der Kapitalanlagegesellschaft im Segment der Nachhaltigkeit. "Das "ÖKOWORLD-Prinzip" der klaren Trennung zwischen ausschließlich kriteriengetriebener Titelauswahl im Universum und konkreter Investmententscheidung im Portfolio stellt für die ÖKOWORLD-Fonds und insbesondere für sein Flaggschiff ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC nach wie vor einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar", erläutert der scheidende Vorstand, der seine zuvor bei Fortis und BNP Paribas gewonnenen Vertriebserfahrungen dem bisherigen Nischenanbieter zur Verfügung gestellt hatte.

    "Wir danken Josef Pfannenstill für die entscheidenden Impulse, die er unserer Unternehmensgruppe in seiner fast zweijährigen Amtszeit hat geben können", schließt  Alfred Platow, Vorstandsvorsitzender der versiko AG, an. Die Funktion der Vertriebsleitung wird kommissarisch zunächst intern besetzt werden.


ots Originaltext: Versiko AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Die börsennotierte versiko AG zählt mit 30 Jahren Erfahrung zu den
führenden Unternehmen im Markt ökologischer Investments. Heute
konzentrieren sich die geschäftlichen Aktivitäten auf zwei
Kernkompetenzen. Im Bereich der Nachhaltigen Vermögensberatung werden
bundesweit mehr als 50.000 Privatkunden betreut. Das zweite
Geschäftsfeld umfasst die Entwicklung, Auflegung und den Vertrieb
eigener Kapitalanlageprodukte. Für ergänzende Informationen oder
Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an Binita Maurmann, Tel:
02103-929 155 oder per Email: b.maurmann@versiko.de



Das könnte Sie auch interessieren: