CSS Versicherung

CSS Gruppe stärkt Präsenz in der Romandie

    Luzern (ots) - Die CSS Gruppe hat von der Firma Biopôle SA ein Grundstück beim Autobahnanschluss Lausanne-Vennes an der neuen Métro-Linie M2 erworben. Bis 2012 soll auf diesem Grundstück ein Neubau erstellt werden, der Platz für 500 Arbeitsplätze schafft. Als zweitgrösster Krankenversicherer der Schweiz unterstreicht die CSS Gruppe mit der Errichtung dieses Neubaus im Kanton Waadt die Bedeutung der Romandie für das Unternehmen.

    Die CSS will mit dem Neubau bei Lausanne-Vennes die verschiedenen Standorte und Arbeitsplätze im Kanton Waadt sowie geplante neue Arbeitsplätze zusammenlegen. Die Konzentration der Mitarbeitenden auf einen zentralen Standort ist nicht nur kostengünstiger, sondern verbessert auch die Arbeitsprozesse und ermöglicht eine optimierte Kundenorientierung. Geplant ist, wichtige Einheiten im Bereich medizinische Leistungen, Kundenservices, Management, Marketing und Schulung für die französisch sprechende Schweiz zusammenzuführen. Der Neubau bietet Raum für rund 500 Arbeitsplätze. Nicht selber benützte Räume werden vermietet.

    Architekten aus Schweiz und lokales Gewerbe bevorzugt

    Architekten und Architektengruppen aus der gesamten Schweiz werden zu einem Architektur-Wettbewerb eingeladen. Im Juni 2009 entscheidet eine Jury, bestehend aus internen und externen Experten, wer den Auftrag für die Errichtung des Neubaus erhält. Die CSS Gruppe legt Wert darauf, dass grosse Anteile der Bauleistungen an das lokale Gewerbe gehen. Baubeginn ist für Sommer 2010 geplant, der Bezug soll voraussichtlich im Herbst 2012 stattfinden.

    Die CSS will mit dem Bauprojekt einen qualitativ und städtebaulich hochwertigen Standort schaffen, der zum guten Erscheinungsbild des Quartiers beiträgt. Der Standort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar; ein naher Autobahnanschluss ist gewährleistet. Die Mitarbeitenden sollen durch funktionale Büroräumlichkeiten und angenehmes Raumklima in ihrer Arbeit unterstützt werden.

    Kurzprofil der CSS Gruppe

    Die CSS Gruppe zählt mit INTRAS rund 1,62 Millionen Versicherte. Mit einem Prämienvolumen von 4,64 Milliarden Franken ist sie der zweitgrösste Krankenversicherer der Schweiz. Die CSS Gruppe hat sich besonders auf die Versicherung von Familien spezialisiert. Auch im Unternehmensgeschäft nimmt sie eine Spitzenposition ein: Über 15 400 Unternehmen und Institutionen mit total 420 000 Versicherten sind bei der CSS Gruppe kollektiv versichert.

ots Originaltext: CSS Versicherungen
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Stephan Michel, Leiter Corporate Communications
CSS Gruppe
Tribschenstrasse 21
6002 Luzern
Tel.:    +41/58/277'13'26
E-Mail: stephan.michel@css.ch



Weitere Meldungen: CSS Versicherung

Das könnte Sie auch interessieren: