Firstgate Internet AG

YAMAHA MUSIC INTERACTIVE entscheidet sich für Click&Buy als Internet-Bezahlsystem

    New York und Zug/Schweiz (ots) -  

    Click&Buy jetzt als neue Bezahlmöglichkeit weltweit auf     allen E-Commerce-Seiten von Yamaha Music Interactive, Inc.

    Click&Buy, Europas  Marktführer bei Internet-Bezahldiensten, gab heute die Unterzeichnung eines Vertrages mit Yamaha Music Interactive, Inc. bekannt. Yamaha Music Interactive ist ein Unternehmensbereich der Yamaha Corporation, bekannt für die weltweite Produktion von Musikinstrumenten.

    Yamaha nutzt ab sofort Click&Buy und ermöglicht somit den Kunden, Produkte online per Kredit- und Debitkarte, per Lastschriftverfahren oder per Rechnung zu bezahlen. Yamaha wird Click&Buy weltweit einsetzen und bietet damit seinen Kunden viele verschiedene Alternativen, um digitale Inhalte - wie zum Beispiel Software, (Musik-) Noten oder Sounddateien - zu erwerben. Neben der Bezahlung per Kreditkarte bietet Click&Buy über 40 andere Zahlungsmöglichkeiten, die in vielen europäischen Ländern sehr beliebt sind - zum Beispiel Zahlung per Überweisung und den direkten Einzug über die Telefonrechnung.

    Yamaha genießt in der Unterhaltungsindustrie hohes Ansehen für die Qualität seiner Musikinstrumente - und bietet eine große Bandbreite an Musikprodukten für Musiker sowie für komplette Orchester. Yamaha produziert Klaviere, digitale Klaviere, Keyboards, digitale Instrumente, Schlagzeuge, Gitarren, Saiten-, Blas- und Schlaginstrumente sowie Zubehör, professionelle Audioausrüstungen und Produkte für die musikalische Ausbildung. Yamaha Music Interactive, Inc. befasst sich mit der Pflege, dem Hosting und  der Promotion von Websites, die einen Teil von Yamahas Geschäft mit Musikinstrumenten darstellen.

    „Wir freuen uns darüber, dass wir mit Click&Buy Yamaha dabei unterstützen können, den Absatz zu vergrößern, indem Nutzer so gut wie möglich direkt vor Ort erreicht werden", sagt Eberhard Dollinger, Chief Marketing Officer bei Click&Buy. „Wir sind stolz, dass uns dieser renommierte Global Player ausgewählt hat, und wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit unserer beiden Unternehmen auf ein weltweites Publikum auszurichten."

    „Um unsere Unternehmensaktivitäten und unsere Angebote im Internet auszuweiten und um unsere Präsenz auf dem Weltmarkt zu erhöhen, brauchen wir einen leistungsfähigen und zuverlässigen Partner, der unseren Kunden eine Zahlungssystem vorlegt, das mehr kann als eine Kreditkarte", sagt Jin Katagiri, Chief Operating Officer bei Yamaha Music Interactive, Inc.

    Über Yamaha Music Interactive, Inc.

    Yamaha Music Interactive, Inc. ist eine der Tochtergesellschaften der Yamaha Corporation in Japan, deren Ziel das Internet-Geschäftsmodell mit Musikinstrumenten ist - wie zum Beispiel das Disklavier (automatisches Klavier) und mit IDC (Internet Direct Connection) ausgestattete Keyboards. Zusätzlich betreibt Yamaha mehrere E-Commerce Webites, auf denen Software, Notenblätter, Sounddateien und Zubehör angeboten werden. Dazu zählen: www.yamahamusicsoft.com und www.digitalmusicnotebook.com.

    Über Yamaha Corporation

    Yamaha wurde vor über einhundert Jahren gegründet, als ein junger Unternehmer namens Torakusu Yamaha begann, ein qualitativ hochwertiges Harmonium herzustellen. Bald darauf produzierte die Firma, die er gegründet hatte, nicht nur das erste Klavier in Japan, sie bekam auch Anerkennung im Ausland: 1904 erhielten ein Klavier und eine Orgel von Yamaha einen großen Ehrenpreis auf der Weltausstellung in St. Louis. Nach diesen viel versprechenden Anfängen entwickelte sich Yamaha zu einem der beliebtesten Hersteller von Musikinstrumenten weltweit. Während das Unternehmen wuchs, profitierte es von einem einmaligen Erbe an Handwerkskunst und technischem Know-how, das ihm ermöglichte, eine erstaunliche Bandbreite von Produkten und Dienstleistungen anzubieten.

    Heute ist Yamaha führend beim Geschäft mit Musikinstrumenten, Audio- & Video-Produkten, Informationstechnologie, Services bei neuen Medien, Angeboten im Bereich der  Musikausbildung uvm. Trotzdem bleibt Yamaha seinen musikalischen Ursprüngen und seinen Grundsätzen, die die Welt von Yamaha definieren, treu, unabhängig davon, um welches Geschäftsmodell es sich handelt oder in welchen Land Yamaha Geschäfte macht.

    Über Click&Buy

    Click&Buy ist weltweit eines der führenden Komplett-Systeme zur Zahlungsabwicklung im Internet. Im August 2006 beteiligte sich die Deutsche Telekom (T-Online Venture Fund) mit zehn Prozent an Click&Buy (an der FIRSTGATE Holding AG). Die Deutsche Telekom und Click&Buy nutzen den Vorteil einer bereits existierenden Zusammenarbeit; diese Kooperation soll strategisch ausgeweitet werden und zielt auf die weltweite Abrechnung des umfangreichen Angebots an Produkten und Services der Deutschen Telekom durch Click&Buy.

    Click&Buy ermöglicht Händlern das Outsourcing von komplexen Abrechnungen für kostenpflichtige Inhalte, Dienstleistungen und Waren. Das System managed sowohl die Abrechnung diverser Währungen als auch das Processing von Kreditkarten, Lastschriftverfahren und der 40 wichtigsten Bezahlverfahren in Europa.

    Viele bekannte Marken wie Electronic Arts, T-Online Gamesload, Apple iTunes, Skype, Nero, Tiscali, Meetic, Playboy, SanDisk, Financial Times Deutschland, Univision und zahlreiche andere Brands haben sich für Click&Buy entschieden, um die Abrechnung mit ihren Kunden erfolgreich durchzuführen. Über 6000 Anbieter und 6 Millionen Kunden nutzen Click&Buy für Micro- und Macro-Payment (E-Commerce). In der Schweiz wird Click&Buy vom Lizenzpartner SWISSCOM und in Großbritannien von BRITISH TELECOM betrieben und in weiteren europäischen Märkten von der Click&Buy (Europe) Ltd. In Kürze steht Click&Buy via TELMEX auch in Lateinamerika zur Verfügung, einem Markt mit über 100 Millionen Kunden.

Downloads: http://www.clickandbuy.com/extra/download/press/f_YA_PM_060908.htm


ots Originaltext: Firstgate AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Click&Buy
Headquarters * Andreas Horst * Head of Corporate Communications
Industriestrasse 18 * CH-6300 Zug * Switzerland
Telephone: +41 (41) 72 72 -110 * Fax: +41 (41) 72 72 - 119
Email: andreas.horst@clickandbuy.com * www.clickandbuy.com


Click&Buy LLC. * Stuart Ginsberg * Press officer  
55 Broad Street * 16th Floor * New York * NY 10004 * USA
Telephone: +1 212-812-2400 * Fax: +1 212-812-7360
Email: press@us.clickandbuy.com * www.clickandbuy.com/US/en



Weitere Meldungen: Firstgate Internet AG

Das könnte Sie auch interessieren: