Freddy Burger Management

15. Sommerfestival 2007 im Corso Theater Zürich

Das Jubiläum im Zeichen der Comedy

    Zürich (ots) - Wer keinen Humor kennt, hat nichts zu lachen. Das Sommerfestival 2007 schafft Abhilfe und präsentiert anlässlich seines Jubiläums ein reines Comedy-Programm. Vom 21. Juni bis 4. Juli 2007 treten sieben Acts unterschiedlichster Komik-Kultur auf. Acapickels, Simon Enzler, Hans Liberg und Blues Max schmücken das Programm im Corso Theater Zürich genauso wie La Famiglia Dimitri, Edelmais und Alf Poier. Karten zur Sommer-Lach-Gymnastik bei: Ticketcorner 0900 800 800 (1.19/Min).

    ACAPICKELS: 21. bis 24. Juni

    Die bekannteste Girl-Group der Schweiz kommt vor ihrem grossen Las Vegas-Abenteuer nochmals zurück nach Zürich: Mit ihrem beliebten Programm ACAPICKELS GO TO LAS VEGAS werden sie das Publikum auch im Corso Theater begeistern - mit Live-Orchester!

    SIMON ENZLER: 25. Juni

    Die Welt aus Sicht eines Appenzellers. Ein Aschenbecher als Requisit, ein Stuhl, vielleicht ein Tisch. Simon Enzler steht vors Publikum. Er mustert die Leute und beginnt mit seinen Geschichten......"wedeschegg"...heisst sein neuster Streich.

    HANS LIBERG: 26. Juni

    DIE NEUNTE ist seine neunte Show. Eine Show voller Wahnsinn, Musik und Comedy. Das Publikum macht mit, singt und steuert die Show. Die Frankfurter Allgemeine: Er kann's! Hans Liberg ist u.a. Gewinner des weltbekannten Emmy-Awards und gewann 2005 beim Humorfestival in Arosa den Schneestern.

    BLUES MAX & 5 FREUNDE: 27. Juni

    Da steht einer auf der Bühne, der nicht nur Sprüche klopfen und die Leute zum Lachen bringen kann, sondern zugleich ein begnadeter Musiker ist. Seine raue Stimme und erstklassiges Gitarrenspiel ergänzen sich vorzüglich. Am Sommer Festival tritt Max mit fünf Musiker-Freunden im Spezialprogramm "Bonus Track" auf.

    LA FAMIGLIA DIMITRI: 28. und 29. Juni

    Der Name ist Programm: Die Familie Dimitri zeigt auf der Bühne mit ihrem neuen Programm "5 Solisten, 1 Team" eine geballte Ladung Humor, Artistik und musikalisches Talent. Der Clown Dimitri tritt gemeinsam mit seinen zwei Töchtern Masha und Nina, mit seinem Sohn David und Schwiegersohn Kai Leclerc auf. Die fünf Solisten freuen sich, für einmal nicht allein auf der Bühne zu stehen. Vater Dimitri agiert als Requisiteur und führt mit clownesken Einlagen durch die Vorstellung, und die ganze Truppe begleitet das Programm mit live Musik.

    EDELMAIS: 30. Juni und 1. Juli

    "2 pro Müll" heisst das neue Programm von René Rindlisbacher, der nach 4-jähriger Theaterpause mit seinem neuen Partner Sven Furrer auf die Bühne zurückkehrt. Als Müllmänner durchstöbern sie auf der täglichen Säuberungstour den helvetischen Abfall und produzieren dabei äusserst delikate Wegwerfgeschichten.

    ALF POIER: 3. und 4. Juli

    KILL EULENSPIEGEL - die Offenbarung eines Clowns. Er ist der Clown unter den Philosophen und der Philosoph unter den Clowns. Alf Poier beginnt dort, wo andere aufhören. Er gibt uns Einsichten in seine irrwitzige Gedankenwelt und führt uns an den Rand des gerade noch Denkbaren.

    Show-Infos

    Vorverkauf: Ticketcorner Tel. 0900 800 800     (CHF 1.19/Min) sowie übliche Vorverkaufsstellen     www.musical.ch     www.sommerfestival.ch (ab April 2007)

    Vorstellungen:

    Acapickels:                  21. bis 24. Juni 2007
    Simon Enzler:                25. Juni 2007
    Hans Liberg:                 26. Juni 2007
    Blues Max & 5 Freunde: 27. Juni 2007
    La Famiglia Dimitri:    28. und 29. Juni 2007
    Edelmais:                      30. Juni bis 2. Juli 2007
    Alf Poier:                    3./4. Juli 2007

    Ticketpreise:                Von CHF 28.- bis CHF 78.-

    Veranstalter:                Freddy Burger Management / Rent-a-Show AG
                                         www.fbmgroup.ch

    Infos & Fotodownload: Unter www.publicum.ch können Sie Texte und druckfähige Pressebilder herunterladen.

ots Originaltext: Freddy Burger Management
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Medienstelle:
Publicum pmi AG
Thomas Weber
Carmenstrasse 25
8032 Zürich
Tel.:        +41/44/265'56'62
Fax:         +41/44/265'56'65
Internet: http://www.publicum.ch



Weitere Meldungen: Freddy Burger Management

Das könnte Sie auch interessieren: