CURTIS 1000 Europe AG

euro adhoc: Curtis 1000 Europe AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Papierfabrik Hermes belastet Konzernergebnis 2007

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

24.04.2008

Die Ertragslage der Papierfabrik Hermes GmbH & Cie. KG im Jahre 2007 wurde erheblich durch Auswirkungen des berichteten produktionstechnischen Problems beeinflusst. Diese Geschäftsentwicklung führte auch zu einer negativen Entwicklung des Konzernergebnisses der Curtis 1000 Europe AG. Aus heutiger Sicht ist im Konzern für das Geschäftsjahr 2007 mit einem Verlust vor Steuern (EBT) von TEUR 5.700 bis 5.900 zu rechnen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Curtis 1000 Europe AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Stephanie Schneider
Tel.: +49  (0)2631 898 130
Fax: +49  (0)2631 898 247
E-Mail: s.schneider@curtis.de

Branche: Papier & Verpackung
ISIN:      DE0005431001
WKN:        543100
Index:    CDAX
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: CURTIS 1000 Europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: