Datentechnik AG

Datentechnik AG schliesst sich mit Ascom Transmission AG zu einem führenden Unternehmen im Carrier Access Markt in Europa zusammen

    Wien (ots) - Datentechnik AG hat per 17.Jänner 2002 die Übernahme der Ascom Transmission AG von der Ascom Holding AG bekannt gegeben und wird damit zu einem führenden Unternehmen im Carrier Access Markt in Europa. Sowohl Datentechnik AG, als auch Ascom Transmission AG sind Anbieter von Breitbandnetz Zugängen für Telekom Netze im Bereich der Sprach- und Datenübertragung.

    Die zusammengeführten Unternehmen werden mehr als 150 Millionen Euro umsetzen. Mit einem Mitarbeiterstand von rund 650 Personen können nun Telekom Access-Lösungen an Kunden in ganz Europa, Südamerika, Asien und Afrika angeboten werden.

    Der Zusammenschluss muss nur noch durch die Kartellbehörde genehmigt werden.

    In ihren Kommentaren zur Fusion halten die beiden Vorstandsvorsitzenden Dr. Ziaedin Chahabadi von Datentechnik AG bzw. Gilbert Bieri von Ascom Transmission AG, die das gemeinsame Geschäft leiten werden, fest:

    "Aus der Firmenfusion ergibt sich ein führender europäischer Anbieter von Telekom Access-Lösungen. Unsere beiden Unternehmen legen ihre weltweit anerkannten Entwicklungs-, Marketing- und Vertriebs- Aktivitäten zusammen. Aus der Fusion entsteht ein Technologieunternehmen mit starker Produktentwicklung und breiterem Dienstleistungsangebot. Für unsere Kunden bedeutet dies eine grössere Produktpalette und noch umfangreichere Service-Leistungen. Durch den Zusammenschluss werden Datentechnik und Ascom Transmission zu einem europaweit führenden Anbieter von Telekomlösungen zur Vernetzung von Unternehmen mit Multimedia Diensten. Wir freuen uns, von dieser neuen Technologie Plattform aus, unseren Kunden noch bessere Gesamtlösungen und erweiterte Dienste anbieten zu können."

    Inhaber des fusionierten Unternehmens ist der europäische Finanzinvestor Triton zusammen mit dem Firmenmanagement. Triton hat sich zum Ziel gesetzt, zusammen mit Managementteams in die Weiterentwicklung von marktführenden Unternehmen zu investieren. Triton, mit  Büros in Frankfurt, Stockholm und London steht ein Eigenkapital von 600 Millionen Euro zum Ankauf von Firmen mit guten Wachstumsperspektiven zur Verfügung.

ots Originaltext: Datentechnik AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakte:
Dr. Ziaedin Chahabadi
CEO
Datentechnik AG
Tel. +43/1/61020'1116
E-Mail: ziaedin.chahabadi@datentechnik.com

Mr. Gilbert Bieri
CEO
Ascom Transmission AG
Tel. +41/31/999'1243
E-Mail: Gilbert.bieri@ascom.ch
[ 002 ]



Das könnte Sie auch interessieren: