SimCorp GmbH

Erster österreichischer Kunde für SimCorp Dimension: UNIQA Versicherungen AG nutzt SimCorp Dimension als europaweite Plattform für die Kapitalanlage

    Bad Homburg (ots) - Die UNIQA Versicherungen AG setzt zukünftig auf SimCorp Dimension für das Management ihrer Kapitalanlagen. Die Software soll durchgängig von Front- bis Back-Office eingesetzt werden und die IT-Landschaft der in Wien ansässigen UNIQA europaweit vereinheitlichen.

    In einem von externer Seite begleiteten Auswahlprozess konnte sich SimCorp Dimension gegenüber einer Reihe von namhaften Wettbewerbern erfolgreich behaupten. Ausschlaggebend für die Entscheidung von UNIQA waren neben dem Aspekt der Durchgängigkeit insbesondere die Fähigkeiten hinsichtlich Risiko-Controlling und internationaler Rechnungslegung (IFRS/IAS). Die Software wird eine Reihe von Einzel- und Individualapplikationen ablösen. Nutzer des Systems werden neben der UNIQA Versicherungen AG die Mehrheitsbeteiligungen des österreichischen Marktführers im In- und Ausland sein.

    "Von besonderer Wichtigkeit ist für uns, dass wir die unterschiedlichen nationalen Anforderungen, von der Rechnungslegung bis zum Reporting, mit einer einheitlichen Software umsetzen können", erläutert Mag. Rauter, zuständig für das Rechnungswesen des Konzerns. "Darüber hinaus setzen wir mit SimCorp Dimension auf eine Lösung, die bereits heute in ganz Europa von Versicherungsgesellschaften unterschiedlichster Ausprägung eingesetzt wird", ergänzt Mag. Krehan, Veranlagungschef der UNIQA Gruppe.

    Die UNIQA Gruppe ist eine der führenden Versicherungsgruppen Mitteleuropas und Marktführer in Österreich. Der Konzern beschäftigt ca. 7.600 Mitarbeiter und verwaltet Kapitalanlagen von rund 14 Mrd. Euro. Im Zuge von Akquisitionen konnte die Marktpräsenz in Mittel- und Osteuropa weiter ausgeweitet werden. Unter anderem wurden die AXA Gesellschaften in Österreich, Ungarn und Liechtenstein sowie die MLP Leben, Wien (die heutige FinanceLife), integriert.

    Firmenprofil SimCorp:

    SimCorp, ein international führendes Software- und Beratungsunternehmen, entwickelt und vermarktet Systemlösungen für Finanzdienstleister und Unternehmen in den Bereichen Investment- und Asset-Management, Fondsverwaltung und Treasury. Mit SimCorp Dimension bietet das Unternehmen eine durchgängige Investment-Management-Software für Kapitalanlagegesellschaften (KAGs), Versicherungen und Banken an. Dieses operative System für das Management von Wertpapieren, Cash/FX, Fonds und Derivaten ist weltweit bei über 120 Kunden im Einsatz. Insgesamt setzen weltweit mehr als 250 Kunden Lösungen von SimCorp ein. Derzeit beschäftigt das 1971 gegründete Unternehmen rund 550 Mitarbeiter.

    SimCorp hat seinen Hauptsitz in Kopenhagen und unterhält Niederlassungen in den USA, Asien, Australien und Europa, darunter im deutschsprachigen Raum in Bad Homburg, München und Zürich. Die Aktien der SimCorp A/S werden seit dem Jahr 2000 an der Kopenhagener Börse gehandelt.

Weitere Informationen unter: www.simcorp.com.

ots Originaltext: SimCorp GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
SimCorp GmbH
Oliver Widmann
Tel.: +49 (0)6172 9240-535
Fax:  +49 (0)6172 9240-40
E-Mail: oliver.widmann@simcorp.com

Tornado Communications
Hans J. Gilg
Tel.: +49 (0)89 2388 9994
Fax:  +49 (0)89 2388 9996
E-Mail: hans.gilg@tornado-pr.com



Weitere Meldungen: SimCorp GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: