economiesuisse

economiesuisse - Heinz Karrer neuer Präsident von economiesuisse

Zürich (ots) - Der Vorstand von economiesuisse hat Heinz Karrer einstimmig zum neuen Präsidenten des Wirtschaftsdachverbands gewählt. Heinz Karrer tritt die Nachfolge von Dr. Rudolf Wehrli an, der das Präsidium am Tag der Wirtschaft vom 30. August abgibt.

Heinz Karrer ist seit fünf Jahren Mitglied des Vorstands und kennt economiesuisse auch durch seine Tätigkeit in verschiedenen Ausschüssen. Als langjähriger CEO von Axpo weiss Karrer, wie wichtig gute Rahmenbedingungen für eine international wettbewerbsfähige Wirtschaft sind. Er ist ein glaubwürdiger und engagierter Verfechter einer wirtschaftlich erfolgreichen, zukunftsorientierten und liberalen Schweiz. Seine Fähigkeit zum Dialog hat Karrer bereits vielfach bewiesen und durch seine bisherigen Tätigkeiten kennt er das politische System und die Wirtschaft der Schweiz bestens.

Karrer tritt sein Amt am 1. September 2013 an und wird an allen massgeblichen Entscheiden teilhaben. Aufgrund der zwölfmonatigen Kündigungsfrist bei Axpo erfolgt eine schrittweise Übernahme der Präsidiumsgeschäfte. In der Übergangszeit werden die Präsidiumsgeschäfte durch die drei Vizepräsidenten geführt.

Der neue economiesuisse-Präsident folgt auf Dr. Rudolf Wehrli, der nach einjähriger Amtszeit das Präsidium aus zeitlichen Gründen abgibt. Der unter Wehrli eingeleitete Repositionierungsprozess des Wirtschaftsdachverbands wird von Karrer weitergeführt.

Im Anschluss an den morgigen Tag der Wirtschaft von economiesuisse in Lausanne findet um 13.15 Uhr eine Medienkonferenz statt. Der neue Präsident wird dort für Fragen zur Verfügung stehen.

Kontakt:

Christoph Mäder, Vizepräsident economiesuisse
Ursula Fraefel, Leiterin Kommunikation und Kampagnen
Telefon: +41 44 421 35 44
E-Mail: ursula.fraefel@economiesuisse.ch


Das könnte Sie auch interessieren: