aiciti / Exhibit & More AG

iEX iNTERNET EXPO 04 öffnet ihre Tore

Fällanden/Zürich (ots) - Vom Mittwoch, 4. bis Freitag 6. Februar trifft sich die Schweizer Internet-Szene an der iEX. Die in der Messe Zürich stattfindende Fachmesse für Web und IT zeigt die aktuellen Trends, Neuheiten und Services rund ums Internet und bietet ein attraktives Seminarprogramm. Das Timing der nunmehr zum 8. Mal stattfindenden Schweizer Leitmesse für die Internet-Branche stimmt genau. Positive Wirtschaftsindikatoren und der frühe Zeitpunkt im Februar machen die iEX INTERNET EXPO zu einem unverzichtbaren "Kick-Off"-Event für die Internet-, Telekommunikations- und IT-Branche. Unter dem Motto "Where IT meets the Internet" zeigen 345 Aussteller in 4 Messehallen auf 8100m2, Fachbesuchern aus dem In- und Ausland das Neueste aus dem Internet-Bereich. Schwerpunkte der diesjährigen iEX sind die Themen Wireless & Mobile, Internet- und IT-Security, Webmarketing, Systems/Software und Web-Dienstleistungen. Traditionsgemäss fokussiert die iEX auch 2004 konsequent auf den Business-to-Business-Bereich und spricht IT-Professionals, sowie Kader und Entscheidungs-träger an. Attraktives Ausstellungs-Programm Die Bedeutung der iEX in der Schweizer Messelandschaft unterstreicht die Tatsache, dass es gelungen ist, die wirtschaftlich bedingten Absagen von namhaften Grossunternehmen mit neuen, attraktiven, Schweizer Ausstellern zu kompensieren. Dank diesen initiativen Unternehmen wird sicher gestellt, dass die ganze Bandbreite des Internet-Einsatzes in Firmen, aber auch im privaten Bereich, abgedeckt wird. Die thematische Fokussierung auf die Business-Themen für die Wirtschaft und "Messe-Specials" wie der eStarter.ch-Park, die Security-Zone, Disti-Park und Boom-Town, machen einen Besuch in jedem Fall lohnenswert. Direkter Nutzen Internet-Fachleute, das heisst IT-Manager, Software-Entwickler, Webspezialisten sowie Marketing- und Organisations-Verantwortliche, erfahren alles über E-Business- und Intranet-Solutions, Web-Services und Security-Lösungen. Die iEX bringt führende Anbieter und Nachfrager - vom Unternehmensleiter über IT-Verantwortliche und Berater bis zum Marketing-Spezialisten - zusammen und zeigt umfassende, realistische Lösungen. Und das unabhängig von Firmengrösse, Branche und Investitionsbudget. Die iEX gilt aber nicht nur als Schweizer Leitmesse für Web-Solutions und Internet-Infrastruktur, sondern auch als führende Schweizer IT-Konferenzmesse. Die parallel zur Ausstellung stattfindende Konferenz, die grösste Internet-Seminarveranstaltung der Schweiz, vermittelt in 83 Seminaren direkt verwertbare Lösungen und Strategien für den erfolgreichen Einsatz des Internets im Unternehmen. Die iEX-Konferenz gliedert sich in die fünf thematischen Tracks E-Commerce & Marketing, Content & Design, Entwicklung & Projektierung, Wireless & New Business sowie Strategien & Security. Über die iEX Internet Expo Die im Jahr 1997 gegründete Fachmesse der Exhibit AG, einer Tochter der Reed Messen (Schweiz) AG, hat sich seit ihrer ersten Durchführung als richtungsweisend für IT-Professionals, Internet-Verantwortliche und Anbieter in der Schweiz etabliert. Die iEX gilt im Messekonzern Reed, dem weltweit grössten Organisator von Fachmessen mit über 470 Veranstaltungen in 35 Ländern, als eines der bislang erfolgreichsten Projekte überhaupt. iEX Internet Expo in Kürze Datum: Mittwoch, 4. bis Freitag, 6. Februar 2004 Ort: Messe Zürich, Zürich-Oerlikon Veranstalter: Exhibit AG, ein Unternehmen der Reed Messen (Schweiz) AG Öffnungszeiten: 09:00 bis 18:00 Uhr Eintritt: CHF 25.- inkl. Messekatalog 50% Ermässigung für Studenten, AHV, IV Internet: www.iex.ch ots Originaltext: iEX / Exhibit AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Exhibit AG Giancarlo Palmisani, Messeleiter Sandra Schwarz, Pressestelle Bruggacherstrasse 26 Postfach 185 CH-8117 Fällanden/Zürich Tel. +41/1/806'33'80 Fax +41/1/806'33'43

Das könnte Sie auch interessieren: