Alpen-Initiative

Fasnacht vorbei - FDP und SVP entlarven sich

    Altdorf (ots) - Die beiden bürgerlichen Parteien wollen so schnell wie möglich das Dosierungssystem am Gotthard abschaffen, das der Bund nach dem Unfall im Gotthardtunnel eingeführt hat, um die Sicherheit zu erhöhen. Sie entlarven damit ihr mit viel Geschrei vorgetragenes Sicherheitsargument für die zweite Röhre als reinen Vorwand.

    Offensichtlich geht es ihnen nicht um die Sicherheit, sondern einzig darum, den Lastwagen so schnell wie möglich freie Bahn zu schaffen. Wenn es ihnen um die Sicherheit ginge, so müssten sie die Dosierung zur Vermeidung von Begegnungen zwischen Lastwagen im Tunnel unterstützen. Die von FDP und SVP propagierte zweite Röhre kann ja frühestens in 10 bis 15  Jahren zur Verfügung stehen.

ots Originaltext: Alpeninitiative
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Alf Arnold,
Tel. +41/41/870'97'85
[ 011 ]



Weitere Meldungen: Alpen-Initiative

Das könnte Sie auch interessieren: