BfB / Cipi

„FEUER - FASZINATION UND GEFAHR" das neue Unterrichtsmittel der BfB

Bern (ots) - „Helft Brände verhüten" - mit diesem Slogan will die Beratungsstelle für Brandverhütung (BfB) seit mehr als 40 Jahren die Bevölkerung für die Gefahren des Feuers sensibilisieren. Viele Lehrerinnen und Lehrer suchen immer wieder nach nützlichen und erprobten Unterrichtsmitteln zum Thema Feuer. Die BfB hat darum in enger Zusammenarbeit mit Fachdidaktikern, Lehrerinnen und Lehrern, der Feuerwehr und Sicherheitsfachleuten die Lehrerdokumentation FEUER - Faszination und Gefahr herausgegeben. Vor der Drucklegung wurde das neue Unterrichtsmittel von über 40 Klassen mit Erfolg getestet. Während dieser Testphase konnten nicht nur viele Kinder einen spannenden, lebendigen, fächerübergreifenden Unterricht erleben, es konnten durch diese Kinder auch bereits mehrere Unglücksfälle in Zusammenhang mit Feuer verhindert werden. Die nun vorliegende, 150seitige Lehrerdokumentation enthält alle Informationen und verschiedene Werkzeuge für die Realisierung von spannenden und erkenntnisreichen Lektionen zum Thema Brandgefahr. Neben ausführlichen Sachinformationen enthält sie auch eine Werkstatt, viele feurige Experimente und umfangreiche Medieninformationen. In allen Kantonen sind Aktionen vorgesehen, damit dem neuen Unterrichtsmittel die nötige Publizität zukommt. Auf der Home-Page der BfB (www.bfb-cipi.ch) können Musterseiten des neuen Unterrichtsmittels heruntergeladen werden. FEUER - Faszination und Gefahr kann zum Preis von Fr. 30.-- (zuzüglich Versandkosten) bestellt werden bei: BfB, Postfach 8576, 3001 Bern, Tel. +41 31 320 22 20, Fax +41 31 320 22 99, E-mail: mail@bfb-cipi.ch, Internet: www.bfb-cipi.ch. Weitere Einzelheiten können bei der BfB-Geschäftsstelle in Erfahrung gebracht werden. ots Originaltext: BFB Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: BfB Postfach 8576 3001 Bern Tel. +41 31 320 22 20 Fax +41 31 320 22 99 E-Mail: mail@bfb-cipi.ch [ 025 ]

Das könnte Sie auch interessieren: