Neuroth Hörcenter AG

Lärm stresst

Steinhausen (ots) - Lärm kann krank machen. Der internationale Tag des Lärms am 25. April weist mit vielen Aktivitäten und Informationen darauf hin. Auch die Neuroth Hörcenter AG beteiligt sich mit speziellen Aktionen.

Am 25. April findet der 17. "Internationale Tag des Lärms" statt. Die Neuroth Hörcenter AG, unabhängiger Spezialist für Hörminderungen und Gehörschutz, nimmt diesen Tag zum Anlass, in einer "Woche des Gehörschutzes" vom 23.4. - 28.4.2012 Gehörminderungen und Gehörschutz zu thematisieren.

In allen Hörcentern (über 55 in der deutschen und französischen Schweiz) können Interessenten kostenfrei ihr Gehör testen lassen und sich über die unterschiedlichen Möglichkeiten des Gehörschutzes informieren.

"Hörminderungen beeinträchtigen das Leben mehr, als man es oft wahrhaben möchte. Nicht nur körperliche Auswirkungen wie z.B. Bluthochdruck, können die Folge sein. Der soziale Rückzug, ausgelöst durch die entstehenden Unsicherheiten, führt häufig zu Depressionen und begünstigt den Ausbruch von Alzheimer oder Demenz. Unser Ziel ist es, so früh wie möglich Gegensteuer zu geben und die Lebensfreude der Menschen möglichst langfristig zu schützen" erklärt Georg Schinko, Verwaltungsratspräsident der Neuroth Hörcenter AG, sein Engagement.

Ist das Gehör einmal geschädigt, erholt es sich nicht mehr. Jetzt hilft ein individuell angepasstes Hörgerät. Die Versorgung richtet sich nach der Art der Hörminderung und reicht von Hörgeräten, die komplett im Ohr getragen werden über solche, die im Gehörgang liegen bis hin zu offenen Lösungen, die hinter dem Ohr verschwinden.

Um es erst gar nicht so weit kommen zu lassen, empfiehlt sich in vielen Situationen ein individuell angepasster und komfortabel zu tragender Gehörschutz. Auch hier bietet Neuroth Hörcenter AG die ganze Palette - vom reinen Geräuschschutz bis zu speziellen Lösungen für Jäger, Motorradfahrer oder Heimwerker. Auch Musiker oder Konzertbesucher können ihr Gehör schützen, ohne auf den Musikgenuss verzichten zu müssen. Selbst für Wassersportler bietet das Haus den richtigen Schutz.

Als kleines Dankeschön bekommt jeder Gehörschutz-Kunde in der Neuroth-Aktionswoche eine süsse Überraschung. Beim Kauf eines Soundsaver PRO gewährt Neuroth einen Preisvorteil von 10%.

Die Neuroth Gruppe ist ein Familienunternehmen mit über 100jähriger Tradition. Seit 1907 engagiert man sich für die Bedürfnisse von Menschen mit Hörproblemen. Wichtigstes Unternehmensziel ist die bestmögliche Betreuung der Kundinnen und Kunden. Rund 780 Mitarbeiter bringen den Kundinnen und Kunden durch die fachmännische Anpassung der neuesten Technologien in mehr als 180 Fachgeschäften ein Stück Lebensqualität zurück. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Schwarzau, im Süden Österreichs.

Die Neuroth Hörcenter AG hat ihren Sitz in Steinhausen im Kanton Zug. Neuroth ist bereits seit 2001 in diesem Markt tätig und zählt, gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Neuroth Centre Auditif - mit mehr als 55 Hörcentern in der deutschen und französischen Schweiz sowie Liechtenstein zu den grössten Dienstleistern der Akustikbranche.

Kontakt:

Silvia A. Finke 
Leitung Public Relations & Public Affairs
Tel.: +41/41/741'30'10
Fax: +41/41/741'30'11
E-Mail:silvia.finke@neuroth.ch
Internet: www.neuroth.ch


Das könnte Sie auch interessieren: