Egmont Ehapa Verlag GmbH

Das Eigenheim in Entenhausen! Ein Kindertraum wird wahr auf www.micky-maus.de

Berlin (ots) - "Ab nach Entenhausen" ist der Schlachtruf, mit dem sich seit Generationen Schüler für ein Weilchen in das erholsame Land der Fantasie "beamen". Auf www.micky-maus.de , dem Internet-Angebot des Micky Maus-Magazins, kann man jetzt nicht nur Kurzurlaub machen, man kann dort sogar wohnen. In der neuen Rubrik "Mein Entenhausen" meldet man sich zunächst im Bürgerbüro an, um dann die Straße auszuwählen, in der man wohnen möchte, und schon bezieht man sein gemütliches kleines Häuschen. Das ist zunächst unmöbliert, doch mit dem Startguthaben kann man sich im Duckshop nach der passenden Ausstattung umsehen. Sind die Taler allzu rasch ausgegeben, muss der Bewohner, wie Donald Duck, arbeiten. Er kann - ganz exklusiv - Daniel Düsentrieb beim Aufräumen helfen, Phantomias bei der Suche nach Diebesgut unterstützen oder Donald hilfreich in die Gangschaltung des 313 greifen. Jede gute Spieletat wird mit Talern belohnt und bald hat man genug Bargeld für den ersehnten Kühlschrank oder neue Tapeten. Micky Maus-Leser, die keine Zeit für einen Zweitjob in Entenhausen haben, finden in jedem neuen Magazin ein Spiel, dessen Lösung ein Code ist, den man im virtuellen Entenhausen in bare Münze eintauschen kann. Die Straßen von Entenhausen laden zum Bummeln ein, denn wer wäre nicht neugierig auf die anderen Bewohner und wie sich diese eingerichtet haben. Dies kann man an den Profilen ablesen, die man in jedem Haus einsehen und die jeder Bewohner individuell für sich erstellen kann. Ängstliche Zeitgenossen (mit Donalds Nachbar Zorngiebel ist bekanntlich nicht gut Kirschen essen) können sich vor dem Einzug auf Schnuppertour begeben. Und sich natürlich mit all den vielen bunten Angeboten amüsieren, die www.micky-maus.de sonst noch bietet: Games, Rätsel, Comedy, Downloads, Quiz, Zeichenkurs, Gewinnspiel, Umfragen, News, Lexikon - das kleine Entenhausen ist erstaunlich groß! ots Originaltext: Egmont Ehapa Verlag GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Marion Egenberger Egmont Ehapa Verlag GmbH 10179 Berlin ++49(0)30-24008535 kontakt@ehapa.de

Das könnte Sie auch interessieren: